Herstellen einer Verbindung mit dem Server, auf dem sich das getrennte Postfach befindet

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-19

Mit der Exchange-Verwaltungskonsole können Sie getrennte Postfächer auf jeweils einem Server verwalten. Verwenden Sie das Dialogfeld Verbindung mit dem Server herstellen, um den Exchange-Server in Ihrer Organisation anzugeben, für den Sie getrennte Postfächer verwalten möchten.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Getrenntes Postfach" im Thema Postfachberechtigungen.

  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zu Empfängerkonfiguration > Getrenntes Postfach.

  2. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Verbindung mit Server herstellen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Verbindung mit dem Server herstellen auf Durchsuchen, um das Dialogfeld Exchange-Server auswählen zu öffnen. In diesem Dialogfeld können Sie den Server auswählen, von dem getrennte Postfächer verwaltet werden sollen.

  4. Klicken Sie auf OK.

  5. Im Dialogfeld Verbindung mit dem Server herstellen können Sie diesen Server als Standardserver festlegen, indem Sie das Kontrollkästchen Als Standardserver festlegen aktivieren.

  6. Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen und die Einstellungen zu speichern.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: