Erstellen eines Edge-Abonnements

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-19

Nach der Erstellung eines neuen Edge-Abonnements wird der Edge-Transport-Server, auf den in der Edge-Abonnementdatei verwiesen wird, den Hub-Transport-Servern an einem Active Directory-Standort zugeordnet. Weitere Informationen zu Edge-Abonnements finden Sie unter Grundlegendes zu Edge-Abonnements.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit Transportservern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Transportservern.

  • Der Active Directory-Standort, mit dem der Edge-Transport-Server ein Abonnement herstellt, muss mindestens über einen Hub-Transport-Server verfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen auf dem Hub-Transport-Server konfiguriert haben, die auf den Edge-Transport-Server repliziert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu Edge-Abonnements.

  • Lesen Sie die folgenden Themen:

  • Erstellen Sie die Edge-Abonnementdatei, indem Sie das Cmdlet New-EdgeSubscription auf dem Edge-Transport-Server ausführen. Durch Ausführen des Cmdlets New-EdgeSubscription wird eine Edge-Abonnementdatei erstellt, die Sie auf die Festplatte des Hub-Transport-Servers kopieren müssen.

  • Kopieren Sie die Edge-Abonnementdatei vom Edge-Transport-Server auf den Hub-Transport-Server, auf dem Sie dieses Verfahren ausführen.

    HinweisHinweis:
    Es ist empfehlenswert, stets die Edge-Abonnementdatei vom Edge-Transport-Server zu löschen, sobald Sie sie für den Import auf den Hub-Transport-Server kopiert haben, und die Edge-Abonnementdatei vom Hub-Transport-Server zu löschen, nachdem Sie das Abonnement importiert haben.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "EdgeSync" im Thema Transportberechtigungen.

  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zu Organisationskonfiguration > Hub-Transport.

  2. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf die Registerkarte Edge-Abonnements.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Neues Edge-Abonnement. Füllen Sie auf der Seite Neues Edge-Abonnement die folgenden Felder aus:

    • Active Directory-Standort   Klicken Sie auf Durchsuchen, und wählen Sie dann in der Dropdown-Liste einen Active Directory-Standort aus. Dieses Feld identifiziert den Active Directory-Standort, an dem der Hub-Transport-Server die Verbindung mit dem Edge-Transport-Server herstellt, für den das Edge-Abonnement existiert.

    • Abonnementdatei   Klicken Sie auf Durchsuchen,und wählen Sie danneine Edge-Abonnementdatei aus.

    • Für dieses Edge-Abonnement automatisch einen Sendeconnector erstellen   Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn automatisch ein Sendeconnector erstellt werden soll, der Nachrichten von der Exchange-Organisation ins Internet weiterleitet. Das Edge-Abonnement wird als Quellserver für den Sendeconnector konfiguriert. Der Sendeconnector wird für das Weiterleiten von Nachrichten in alle Domänen mithilfe von DNS-MX-Ressourcendatensätzen (Domain Name System) verwendet.

  4. Klicken Sie auf Neu, um das neue Edge-Abonnement zu erstellen.

  5. Überprüfen Sie Folgendes auf der Seite Fertigstellung, und klicken Sie dann zum Schließen des Assistenten auf Fertig stellen:

    • Der Status Abgeschlossen gibt an, dass der Assistent die Aufgabe erfolgreich ausgeführt hat.

    • Der Status Fehler zeigt an, dass der Task nicht abgeschlossen wurde. Wenn die Aufgabe fehlschlägt, durchsuchen Sie die Zusammenfassung nach einer Erklärung, und klicken Sie dann auf Zurück, um Konfigurationsänderungen vorzunehmen.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "EdgeSync" im Thema Transportberechtigungen.

In diesem Beispiel wird ein Abonnement des Edge-Transport-Servers mit dem angegebenen Standort hergestellt. Gleichzeitig werden automatisch der Internetsendeconnector und der Sendeconnector vom Edge-Transport-Server zu den Hub-Transport-Servern erstellt.

New-EdgeSubscription -FileData ([byte[]]$(Get-Content -Path "C:\EdgeSubscriptionInfo.xml" -Encoding Byte -ReadCount 0)) -CreateInternetSendConnector $true - CreateInboundSendConnector $true -Site "Default-First-Site-Name" 
HinweisHinweis:
Der Standardwert der Parameter CreateInternetSendConnector und CreateInboundSendConnector ist $true. Er wird hier nur zu Demonstrationszwecken angezeigt.

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter new-EdgeSubscription.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: