Szenarien für die Bereitstellung einer Front-End- und Back-End-Topologie

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2005-05-24

In diesem Thema werden allgemeine Szenarien für die Bereitstellung einer Exchange-Front-End- und Back-End-Topologie erläutert. Die Szenarien können in zwei Kategorien unterteilt werden: Intranet- und Extranetszenarien. Der Fokus der Intranetszenarien liegt auf der Leistung und Skalierbarkeit, wobei die Extranetszenarien auf Sicherheit zugeschnitten sind.

In allen Szenarien werden die folgenden Themen erläutert:

  • Szenario   Um welches Szenario handelt es sich, und wann wird es eingesetzt?
  • Setupanweisungen   Wie wird das Szenario eingerichtet? Allgemeine Anweisungen. (Spezielle Konfigurationsanweisungen werden zu einem späteren Zeitpunkt behandelt.)
  • Diskussion   Was ist das Besondere an diesem Szenario? Wie funktioniert es? Welche zusätzlichen Informationen werden benötigt, um dieses Szenario beurteilen zu können?
  • Aspekte   Vorbehalte oder Beschränkungen dieses Szenarios.

Alle vier Szenarien benötigen eine Firewall. Sie können Software- und Hardwarelösungen als Firewall einsetzen. Die Anschlussfilterung gilt als Minimalanforderung für eine Firewall, die den Server vor dem Internet schützt.

 
Anzeigen: