Administrative Fehler und Ereignisse von Unified Messaging

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

Microsoft Exchange Server 2010 Unified Messaging (UM) generiert administrative Ereignisse in der Ereignisanzeige, sodass Sie Probleme hinsichtlich der Leistung von administrativen UM-Komponenten, -Features und -Diensten prüfen und beheben können. Die Ereignisanzeige verfolgt die folgenden Arten von Ereignissen in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit:

  1. Fehlerereignisse

  2. Warnereignisse

  3. Informationsereignisse

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Liste der administrativen UM-Ereignisse, mit deren Hilfe Sie Unified Messaging überwachen und Probleme beheben können.

Administrative Ereignisse

Ereignis-ID Kategorie Ereignistyp Protokollierung Wert oder Beschreibung Klasse

1015

UMManagement

Information

LogAlways

Der Benutzer "%1" wurde erfolgreich für Unified Messaging aktiviert.

Administrativ

1016

UMManagement

Information

LogAlways

Der Benutzer "%1" wurde für Unified Messaging deaktiviert.

Administrativ

1017

UMManagement

Information

LogAlways

Die Sperre des Unified Messaging-Postfachs für den UM-aktivierten Benutzer "%1" wurde erfolgreich aufgehoben.

Administrativ

1018

UMManagement

Information

LogAlways

Die Outlook Voice Access-PIN für den Benutzer "%1" wurde geändert.

Administrativ

1060

UMManagement

Information

LogAlways

Der neue Satz UM-Wähleinstellungen "%1" wurde erstellt.

Administrativ

1061

UMManagement

Information

LogAlways

Das neue UM-IP-Gateway "%1" mit der IP-Adresse "%2" wurde erstellt.

Administrativ

1062

UMManagement

Information

LogAlways

Der neue Unified Messaging-Sammelanschluss "%1" wurde mit der Pilot-ID "%2" erstellt und dem Satz UM-Wähleinstellungen "%3" zugeordnet.

Administrativ

1063

UMManagement

Information

LogAlways

Der Satz Wähleinstellungen "%1" wurde entfernt.

Administrativ

1064

UMManagement

Information

LogAlways

Das IP-Gateway "%1" mit der IP-Adresse "%2" wurde entfernt.

Administrativ

1065

UMManagement

Information

LogAlways

Der UM-Sammelanschluss "%1" mit der Pilot-ID "%2", der dem Satz UM-Wähleinstellungen "%3" zugeordnet ist, wurde entfernt.

Administrativ

1066

UMManagement

Information

LogAlways

Der Unified Messaging-Server "%1" wurde aktiviert.

Administrativ

1067

UMManagement

Information

LogAlways

Das UM-IP-Gateway "%1" mit der IP-Adresse "%2" wurde aktiviert.

Administrativ

1068

UMManagement

Information

LogAlways

Der Unified Messaging-Server "%1" wurde deaktiviert.

Administrativ

1069

UMManagement

Information

LogAlways

Das Unified Messaging-IP-Gateway "%1" mit der IP-Adresse "%2" wurde deaktiviert.

Administrativ

1070

UMManagement

Information

LogAlways

Die neue automatische UM-Telefonzentrale "%1" wurde erstellt und dem Satz UM-Wähleinstellungen "%2" zugeordnet.

Administrativ

1071

UMManagement

Information

LogAlways

Die automatische UM-Telefonzentrale "%1" wurde aktiviert.

Administrativ

1072

UMManagement

Information

LogAlways

Die automatische Telefonzentrale "%1" wurde deaktiviert.

Administrativ

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: