TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Migrieren von Lotus Domino Mail zu Exchange Server 2003 und Koexistenz beider Systeme

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2006-09-14

Die folgenden Tools für die Verwendung von Lotus Notes/Domino-Verzeichnis- und E-Mail-Koexistenz und -Migration nach Microsoft® Exchange Server 2003 wurden von Microsoft aktualisiert:

  • Exchange Server 2003 Connector für Lotus Notes   Stellt die Verzeichnissynchronisierung zwischen dem Domino-Verzeichnis und den Active Directory®-Verzeichnisdiensten und das E-Mail-Routing zwischen den beiden Umgebungen bereit.
  • Exchange Server 2003-Kalenderconnector für Lotus Notes   Ermöglicht Frei-/Gebucht-Lookups zwischen Microsoft Office Outlook® und Kalendern von Notes-Benutzern.
  • Assistent für die Migration nach Exchange Server 2003 für Lotus Notes   Migriert Daten von E-Mail-Datenbanken von Notes-Benutzern zu Exchange-Postfächern und erstellt oder aktualisiert Active Directory-Einträge entsprechend.

Außerdem stellt Microsoft Tools für die Analyse von Lotus Notes-Anwendungen und für die Migration dieser Anwendungen nach Windows SharePoint Services bereit. Sie können diese Tools und zugehörige Dokumentation von der Website Ressourcen für den Wechsel zur Microsoft-Plattform für Zusammenarbeit herunterladen.

noteAnmerkung:
Laden Sie Migrieren von Lotus Domino Mail zu Exchange Server 2003 und Koexistenz beider Systeme herunter, um die Informationen zu drucken oder offline zu lesen.
 
Anzeigen:
© 2016 Microsoft