TechNet
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Arbeiten mit Informationsspeicherberechtigungen in Microsoft Exchange 2000 und 2003

 

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2006-05-30

In diesem Handbuch wird der Prozess erläutert, mit dem Microsoft® Exchange 2000 Server und Exchange Server 2003 Berechtigungen zur Steuerung des Zugriffs auf Objekte im Exchange-Informationsspeicher verwenden (Öffentliche Ordner-Datenbanken und Postfachdatenbanken). Dieses Handbuch enthält detaillierte Antworten auf die folgenden Fragen sowie weitere Informationen:

  • Was prüft Exchange beim Öffnen eines Ordners oder einer Nachricht, um zu ermitteln, ob der Benutzer über Zugriffsrechte verfügt?
  • Worin unterscheiden sich Exchange-Informationsspeicherberechtigungen von Berechtigungen im Microsoft Windows® 2000 Active Directory®-Verzeichnisdienst und im Windows 2000-Dateisystem?
noteAnmerkung:
Laden Sie Working with Store Permissions in Microsoft Exchange 2000 Server and Exchange Server 2003 herunter, um das Dokument zu drucken oder offline zu lesen.
 
Anzeigen:
© 2016 Microsoft