Entfernen eines E-Mail-Kontakts

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Sie können einen vorhandenen E-Mail-Kontakt aus Active Directory entfernen.

WichtigWichtig:
Es gibt zwei Arten von E-Mail-Kontakten in Microsoft Exchange Server 2010: E-Mail-Kontakte und E-Mail-Gesamtstrukturkontakte. E-Mail-Gesamtstrukturkontakte sind schreibgeschützte Empfängerobjekte, die nur mithilfe von MIIS (Microsoft Identity Integration Server) oder einem ähnlichen benutzerdefinierten Synchronisierungsverfahren aktualisiert werden. Sie können einen Kontakt einer E-Mail-Gesamtstruktur mit der Exchange-Verwaltungskonsole oder der Shell nicht entfernen oder ändern.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit dem Verwalten von E-Mail-Kontakten und E-Mail-Benutzern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von E-Mail-Kontakten und E-Mail-Benutzern.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "E-Mail-Kontakte" im Thema Postfachberechtigungen.

  1. Erweitern Sie in der Konsolenstruktur den Eintrag Empfängerkonfiguration, und klicken Sie dann auf E-Mail-Kontakt.

  2. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf den E-Mail-Kontakt, der entfernt werden soll.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich unterhalb des Namens des E-Mail-Kontakts auf Entfernen.

  4. Klicken Sie in der Warnmeldung, die abfragt, ob Sie den E-Mail-Kontakt wirklich entfernen möchten, auf Ja.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "E-Mail-Kontakte" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel wird der E-Mail-Kontakt "Ellen Adams" entfernt.

Remove-MailContact -Identity "Ellen Adams" -DomainController Contoso.Domain.Com

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Remove-MailContact.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: