Konfigurieren der automatisierten Buchungsrichtlinien für ein Ressourcenpostfach

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-08-28

Ein Besprechungsorganisator kann Besprechungsanfragen an jedes Ressourcenpostfach senden, das über einen Konferenzraum und Gerätepostfächer verfügt. Abhängig von der Planungsrollenmitgliedschaft des Besprechungsorganisators kann diese Besprechungsanfrage automatisch genehmigt oder abgelehnt werden.

In einigen Fällen muss eine Besprechungsanfrage speziell verarbeitet werden, um zu festzulegen, dass der Besprechungsorganisator die Terminplanung für einen Konferenzraum vornehmen kann. In diesem Fall wird eine Bestätigung an den Besprechungsorganisator gesendet, und die Anforderung wird im Ressourcenpostfach aufbewahrt oder an einen Stellvertreter weitergeleitet.

Besprechungsanfragen, die an das Ressourcenpostfach gesendet werden, fallen in eine der folgenden Kategorien:

  • Richtlinienkonforme Besprechungsanfragen   Diese Besprechungsanfragen verstoßen gegen keine Ressourcenplanungsoption.

  • Nicht den Richtlinien entsprechende Besprechungsanfragen   Diese Besprechungsanfragen verstoßen gegen mindestens eine der Ressourcenplanungsoptionen. Einer der Gründe, aus dem eine Besprechungsanfrage als nicht den Richtlinien entsprechend betrachtet wird, ist beispielsweise ein Konflikt mit einer bestehenden Ressourcenreservierung.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit Ressourcenpostfächern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Ressourcenpostfächern und Planung.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

  1. Navigieren Sie in der Konsolenstruktur zu Empfängerkonfiguration > Postfach.

  2. Wählen Sie im Ergebnisbereich das zu konfigurierende Ressourcenpostfach aus.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich unter dem Namen des Ressourcenpostfachs auf Eigenschaften.

  4. Konfigurieren Sie auf der Registerkarte Ressourcenanforderungen, die den Richtlinien entsprechen die folgenden Einstellungen:

    • Alle Benutzer   Wählen Sie diese Option aus, um allen Benutzern die Übermittlung von Anforderungen innerhalb der Konfiguration der Ressourcenrichtlinie zu genehmigen.

    • Alle Benutzer   Wählen Sie diese Option aus,um anzugeben, welche Benutzer Anforderungen innerhalb der Konfiguration der Ressourcenrichtlinie übermitteln können. Wenn Sie diese Option auswählen, müssen Sie zum Auswählen der Empfänger auf Hinzufügen klicken. Sie können auch ausgewählte Empfänger entfernen, indem Sie auf Entfernen klicken.

  5. Auf der Registerkarte Ressourcenanforderungen, die nicht den Richtlinien entsprechen können Sie die Benutzer angeben, die Anforderungen übermitteln dürfen, die nicht den Richtlinien entsprechen. Die Anforderungen der Benutzer, die Besprechungsanfragen senden dürfen, die nicht den Richtlinien entsprechen, werden nicht abgelehnt, müssen jedoch durch eine der Stellvertretungen der Ressource genehmigt werden. Konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen:

    • Alle Benutzer   Wählen Sie diese Option aus, um allen Benutzern die Übermittlung von Ressourcenanforderungen zu genehmigen, die nicht der Konfiguration der Ressourcenrichtlinie entsprechen.

    • Ausgewählte Empfänger   Wählen Sie diese Option aus, um bestimmte Benutzer hinzuzufügen, die nicht der Richtlinie entsprechende Anforderungen übermitteln dürfen. Wenn Sie die Option Ausgewählte Empfänger auswählen, müssen Sie zum Auswählen der Empfänger auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken. Sie können auch ausgewählte Empfänger entfernen, indem Sie auf Entfernen klicken.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

Wenn Sie steuern möchten, wer eine Ressource planen kann, verwenden Sie die folgenden Parameter mit dem Cmdlet Set-CalendarProcessing:

  • AllBookInPolicy

  • AllRequestInPolicy

  • AllRequestOutOfPolicy

  • BookInPolicy

  • RequestInPolicy

  • RequestOutOfPolicy

  • ProcessExternalMeetingMessages

HinweisHinweis:
Wenn AllRequestInPolicy und AllRequestOutOfPolicy auf "True" festgelegt sind, werden nur Anfragen, die nicht den Richtlinien entsprechen, an Stellvertretungen weitergeleitet. Exchange Server akzeptiert Anfragen, die den Richtlinien entsprechen, automatisch und leitet Richtlinienanfragen nicht an eine Stellvertretung weiter.

In diesem Beispiel wird es der Kalenderautomatik ermöglicht, richtlinienkonforme Anforderungen von allen Benutzern für das Raumpostfach "5th Floor Conference Room" zu genehmigen.

Set-CalendarProcessing -Identity "5th Floor Conference Room" -AutomateProcessing AutoAccept -AllBookInPolicy $true

In diesem Beispiel wird es allen Benutzern ermöglicht, richtlinienkonforme Anforderungen an das Raumpostfach "5th Floor Conference Room" zu senden. Die Anforderungen müssen jedoch weiterhin von einer Stellvertretung genehmigt werden.

Set-CalendarProcessing -Identity "5th Floor Conference Room" -AutomateProcessing AutoAccept -AllRequestInPolicy $true

In diesem Beispiel wird es der Kalenderautomatik ermöglicht, Anforderungen von Alan Brewer an das Raumpostfach "Room222", die nicht den Richtlinien entsprechen, zu akzeptieren. Die Anforderung muss jedoch weiterhin von einer Stellvertretung genehmigt werden.

Set-CalendarProcessing -Identity "Room222" -AutomateProcessing AutoAccept -RequestOutOfPolicy AlanBrewer@contoso.com

In diesem Beispiel wird es einer Liste von Benutzern ermöglicht, richtlinienkonforme Besprechungsanfragen an das Gerätepostfach "Car54" zu senden.

Set-CalendarProcessing -Identity "Car54" -AutomateProcessing AutoAccept -BookInPolicy "ayla@contoso.com","tony@contoso.com"

In diesem Beispiel werden Besprechungsanfragen aller Benutzer abgelehnt, die nicht der Exchange-Organisation angehören.

Set-CalendarProcessing -Identity "Room222" -ProcessExternalMeetingMessages $false

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-CalendarProcessing.

Nachdem Sie festgelegt haben, welche Benutzer Besprechungsanfragen an Ressourcenpostfächer senden dürfen, können Sie eine Vertretung für ein Ressourcenpostfach bestimmen. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen einer Vertretung für ein Ressourcenpostfach.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: