Deinstallieren eines Transport-Agents

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-19

Mithilfe der Shell können Sie einen vorhandenen Transport-Agent auf einem Computer deinstallieren, auf dem die Hub-Transport-Serverrolle oder die Edge-Transport-Serverrolle von Microsoft Exchange Server 2010 installiert ist. Sie können Transport-Agents deinstallieren, die auf dem lokalen Computer konfiguriert sind. Bei der Deinstallation des Transport-Agents hebt Exchange die Registrierung der DLL-Dateien auf, die mit dem Agent verwendet werden. Exchange entfernt keine Dateien, Registrierungsschlüssel oder andere Objekte, die durch die Installation des Transport-Agents hinzugefügt wurden. Weitere Informationen zu Transport-Agents finden Sie unter Grundlegendes zu Transport-Agents.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit Transport-Agents gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Transport-Agents.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Transport-Agents" im Thema Transportberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Deinstallieren eines Transport-Agents verwendet werden.

Verwenden Sie die folgende Syntax, um einen vorhandenen Transport-Agent zu deinstallieren.

Uninstall-TransportAgent <TransportAgentID>

In diesem Beispiel wird ein vorhandener Transport-Agent deinstalliert.

Uninstall-TransportAgent "Antivirus for Exchange"

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Uninstall-TransportAgent.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: