Konfigurieren oder Entfernen eines alternativen Journalpostfachs

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Wenn ein Journalpostfach nicht mehr verfügbar ist, werden an dieses Postfach gesendete Journalberichte zurückgewiesen und zwecks Zustellung erneut übermittelt. Journalberichte werden niemals zurück an den ursprünglichen Absender gesendet. Wenn die zurückgewiesenen Journalberichte nicht in der Zustellungswarteschlange verbleiben sollen, können Sie ein anderes Journalpostfach für den Empfang der Journalberichte konfigurieren, bis das Journalpostfach wieder verfügbar ist.

Nur Journalberichte, die nach der Konfiguration eines anderen Journalpostfachs zur Zustellung übermittelt werden, können umgeleitet werden. Journalberichte, die bereits vor der Konfiguration des alternativen Journalpostfachs nicht zugestellt werden konnten, werden nicht umgeleitet. Journalberichte werden dem alternativen Journalpostfach als Anlage zu einem Unzustellbarkeitsbericht zugestellt. Wenn das Journalpostfach nicht verfügbar ist, können Sie die Funktion Erneut senden in Outlook 2010 verwenden, um die Journalberichte erneut zu übermitteln.

WichtigWichtig:
Wenn Sie ein alternatives Journalpostfach konfigurieren, gilt dieses für die gesamte Exchange-Organisation. Von einem Journalpostfach zurückgewiesene Journalberichte werden an das gleiche alternative Journalpostfach umgeleitet.

Weitere Informationen zum Verwalten von Journalberichten finden Sie unter Grundlegendes zur Verwaltung von Journalberichten.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit der Journalfunktion gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Journalen.

VorsichtAchtung:
Wenn Sie ein alternatives Journalpostfach konfigurieren, müssen Sie das Postfach überwachen, damit seine Verfügbarkeit sichergestellt ist. Wenn das alternative Journalpostfach auch nicht verfügbar ist und Journalberichte zurückweist, gehen die zurückgewiesenen Journalberichte verloren und können nicht abgerufen werden.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Journale" im Thema Messagingrichtlinie und einhaltung Berechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Konfigurieren eines alternativen Journalpostfachs verwendet werden.

Wenn Sie Exchange für die Umleitung zurückgewiesener Journalberichte an ein anderes Journalpostfach konfigurieren möchten, müssen Sie die SMTP-Adresse eines vorhandenen Postfachs in der Organisation angeben.

  1. Erstellen Sie ein Postfach, das als alternatives Journalpostfach verwendet werden soll. Informationen zum Erstellen und Konfigurieren eines Journalpostfachs finden Sie unter Erstellen und Konfigurieren eines Journalpostfachs.

  2. Verwenden der Shell zum Konfigurieren des Postfachs als alternatives Journalpostfach In diesem Beispiel wird das alternative Journalpostfach "alternatemailbox@contoso.com" konfiguriert.

    Set-TransportConfig -JournalingReportNdrTo alternatemailbox@contoso.com
    

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-TransportConfig.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Journale" im Thema Messagingrichtlinie und einhaltung Berechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht zum Entfernen eines alternativen Journalpostfachs verwendet werden.

Wenn zurückgewiesene Journalberichte nicht mehr an ein anderes Journalpostfach umgeleitet werden sollen, müssen Sie die SMTP-Adresse des betreffenden Postfachs entfernen. Wenn Sie die SMTP-Adresse des Postfachs entfernen, verbleiben zurückgewiesene Journalberichte in der Zustellungswarteschlange, bis sie erfolgreich zugestellt werden konnten.

In diesem Beispiel wird ein alternatives Journalpostfach entfernt.

Set-TransportConfig -JournalingReportNdrTo "<>"

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-TransportConfig.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: