Fehler und Ereignisse bei der UM-Anrufübergabe

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2015-03-09

Microsoft Exchange Server 2010 Unified Messaging (UM) generiert Ereignisse für die Anrufübergabe in der Ereignisanzeige, sodass Sie die Leistung von Anrufübergaben in Unified Messaging überprüfen und ggf. Probleme behandeln können. Die Ereignisanzeige verfolgt die folgenden Arten von Ereignissen in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit: 

  1. Fehlerereignisse

  2. Warnereignisse

  3. Informationsereignisse

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der UM-Anrufübergabeereignisse, die Sie zur Problembehandlung und Überwachung von Unified Messaging verwenden können.

Ereignisse bei der Anrufübergabe

Ereignis-ID Kategorie Ereignistyp Protokollierung Wert oder Beschreibung Klasse

1024

UMCore

Information

LogAlways

Der Unified Messaging-Server vermittelt einen Anruf von "%1" mit der Umleitung "%2" an die Durchwahlnummer "%3". Die Anruf-ID lautet "%4".

Anrufübergabe

1025

UMCore

Fehler

LogAlways

Der Sprachanruf mit der ID "%1" wurde nicht an "%2" vermittelt, weil: "%3"

Anrufübergabe

1026

UMCore

Information

LogAlways

Ein Anruf wurde erfolgreich von "%1" mit den Umleitungsinformationen "%2" an die Durchwahlnummer "%3" vermittelt. Die Anruf-ID lautete "%4".

Anrufübergabe

1073

UMManagement

Information

LogAlways

Der Unified Messaging-Server hat einen Anruf an "%1" vermittelt.

Anrufübergabe

1136

UMCore

Warnung

LogAlways

Bei der Vermittlung des Anrufs an die Telefonnummer "%1" ist ein Fehler aufgetreten. Die Anruf-ID lautet: "%2".

Anrufübergabe

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: