Aktivieren oder Deaktivieren einer Transportregel

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Der Transportregel-Agent muss aktiviert sein, bevor Sie Transportregeln auf die auf dem Hub-Transport-Server ein- und ausgehenden E-Mail-Nachrichten anwenden können. Der Edge-Regel-Agent muss aktiviert sein, bevor Sie Transportregeln auf die auf dem Edge-Transport-Server ein- und ausgehenden E-Mail-Nachrichten anwenden können. Sie können das Cmdlet Get-TransportAgent auf den Hub-Transport-Server und dem Edge-Transport-Server ausführen, wenn Sie ermitteln möchten, ob der Transportregel-Agent oder der Edge-Regel-Agent für die entsprechende Serverrolle ausgeführt wird.

Um den Regel-Agent auf einem Hub-Transport-Server oder dem Edge-Transport-Server vorübergehend an der Ausführung einer Transportregel zu hindern, können Sie die Regel deaktivieren.

Wenn Sie auf einem Hub-Transport-Server Transportregeln aktivieren oder deaktivieren, wird die geänderte Transportregel auf alle Hub-Transport-Server in der gesamten Exchange 2007-Organisation repliziert. Wenn Sie auf einem Edge-Transport-Server Transportregeln aktivieren oder deaktivieren, wird die geänderte Transportregel nur auf dem lokalen Edge-Transport-Server geändert.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit Transportregeln gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Transportregeln.

Eine oder mehrere Transportregeln müssen vorhanden sein.

  1. Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungskonsole auf dem Hub-Transport-Server, auf dem Sie eine Transportregel deaktivieren möchten.

  2. Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Organisationskonfiguration und dann auf Hub-Transport.

  3. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf die Registerkarte Transportregeln.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu deaktivierende Transportregel. Klicken Sie auf Regel deaktivieren.

  1. Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungskonsole auf dem Edge-Transport-Server, auf dem Sie eine Transportregel deaktivieren möchten.

  2. Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Edge-Transport.

  3. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf die Registerkarte Transportregeln.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu deaktivierende Transportregel. Klicken Sie auf Regel deaktivieren.

Führen Sie den folgenden Befehl aus:

Disable-TransportRule "TR-Project Hamilton"

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Transportregeln" im Thema Messagingrichtlinie und einhaltung Berechtigungen.

  1. Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungskonsole auf dem Hub-Transport-Server, auf dem Sie eine Transportregel aktivieren möchten.

  2. Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Organisationskonfiguration und dann auf Hub-Transport.

  3. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf die Registerkarte Transportregeln.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu aktivierende Transportregel. Klicken Sie auf Regel aktivieren

  1. Öffnen Sie die Exchange-Verwaltungskonsole auf dem Edge-Transport-Server, auf dem Sie eine Transportregel aktivieren möchten.

  2. Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Edge-Transport.

  3. Klicken Sie im Ergebnisbereich auf die Registerkarte Transportregeln.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu aktivierende Transportregel. Klicken Sie auf Regel aktivieren

Führen Sie den folgenden Befehl aus:

Enable-TransportRule "TR-Project Hamilton"

Nachdem Sie eine Transportregel aktiviert oder deaktiviert haben, können Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: