Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Bearbeiten der Eigenschaften einer Regel in Operations Manager 2007

Letzte Aktualisierung: Mai 2009

Betrifft: Operations Manager 2007 R2, Operations Manager 2007 SP1

Mit dem folgenden Verfahren bearbeiten Sie Regeleigenschaften in Operations Manager 2007.

noteHinweis
Zum Bearbeiten von Produkt- oder firmeninternem Wissen muss Microsoft Office Word installiert sein. Stammt eine Regel aus einem versiegelten Management Pack, können nur Regeleigenschaften bearbeitet werden, die mit firmeninternen Wissensbankeinträgen verknüpft sind. Mit Außerkraftsetzungen können Sie die Konfiguration einer Regel aus einem versiegelten Management Pack anpassen.

So bearbeiten Sie die Eigenschaften einer Regel in Operations Manager 2007

  1. Melden Sie sich beim Computer mit einem Konto an, das der Operations Manager-Rolle "Autor" für die Operations Manager 2007-Verwaltungsgruppe angehört.

  2. Klicken Sie in der Betriebskonsole auf die Schaltfläche Dokumenterstellung.

  3. Erweitern Sie im Bereich "Navigation" die Optionen Dokumenterstellung und Management Pack-Objekte, und klicken Sie dann auf Regeln.

  4. Klicken Sie im Regelbereich mit der rechten Maustaste auf die Regel, die bearbeitet werden soll, und klicken Sie danach auf Eigenschaften.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Regeleigenschaften auf die Registerkarte Allgemein. Hier können Sie den Regelnamen, die Beschreibung und den Status von Regel ist aktiviert ändern.

  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration, um die Datenquelle und Antwortdaten folgendermaßen zu bearbeiten:

    Datenquelle

    1. Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Einstellungen für die Datenquelle dieser Regel zu ändern, wie etwa den Ereignisprotokollnamen oder die Objektkennung.

    2. Wählen Sie eine Option in der Liste "Ausführung als Profil" aus, um das auszuführende Profil zu ändern.

    Antwort

    1. Klicken Sie auf Hinzufügen, um der Regel eine Antwort hinzuzufügen.

    2. Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Einstellungen für die Antwort der Regel zu ändern.

    3. Klicken Sie auf Entfernen, um eine Antwort der Regel zu löschen.

      noteHinweis
      In einer Regel muss mindestens eine Antwort vorhanden sein.

    4. Wählen Sie eine Ausführung als Profil aus der Liste aus, um das auszuführende Profil der Regelantwort zu ändern.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Regeleigenschaften auf die Registerkarte Produktwissensquelle, klicken Sie auf Bearbeiten, und geben Sie danach die Produktwissensquelle der Regel ein. Die Schaltfläche Bearbeiten wird nicht angezeigt, wenn die Regel aus einem versiegelten Management Pack stammt.

  8. Klicken Sie im Dialogfeld Regeleigenschaften auf die Registerkarte Firmeninterne Wissensdatenbank, klicken Sie auf Bearbeiten, und geben Sie danach das firmeninterne Wissen der Regel ein. Die Registerkarte Firmeninterne Wissensdatenbank wird nicht angezeigt, wenn die Regel aus einem nicht versiegelten Management Pack stammt.

  9. Klicken Sie auf OK.

 
Anzeigen: