Einschränken der Anzahl von Empfängern pro Nachricht

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2012-07-23

Sie können die Empfänger pro Nachricht in der Exchange-Organisation auf den folgenden Ebenen einschränken:

  • Postfach

  • Organisation

  • Connector (nur für Empfangsconnectors)

  • Transportserver

Im Allgemeinen ist es eine bewährte Praxis, diese Einstellung auf einer höheren Ebene zu konfigurieren und die Konfiguration auf Postfachebene nur in Ausnahmefällen zu verwenden. Weitere Informationen zu den Ebenen, auf denen diese Einschränkung konfiguriert werden kann, sowie eine Liste der Standardwerte finden Sie unter Grundlegendes zu Größenbeschränkungen für Nachrichten.

Möchten Sie wissen, welche anderen Verwaltungsaufgaben es im Zusammenhang mit dem Verwalten von Benutzerpostfächern gibt? Weitere Informationen finden Sie hier: Verwalten von Benutzerpostfächern.

VorsichtAchtung:
Active Directory weist auch einen globalen Grenzwert für die maximale Anzahl der Empfänger pro Nachricht auf. Dieser globale Grenzwert unterscheidet sich von den Grenzwerten, die mithilfe der Exchange-Verwaltungskonsole oder der Shell verwaltet werden können. Dieser globale Grenzwert wird in Microsoft Exchange Server 2003 verwendet, er hat jedoch auch Auswirkungen in Exchange Server 2010. Wenn ein Konflikt zwischen dem globalen Grenzwert in Active Directory und dem Grenzwert auf Organisationsebene in Exchange 2010 besteht, wird der kleinere der beiden als effektiver Grenzwert verwendet.
Zum Ändern des globalen Grenzwerts in Active Directory muss der Exchange-System-Manager (in Exchange 2003) oder der ADSI-Editor verwendet werden.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Hub-Transport-Server" im Thema Transportberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht für diese Aufgabe verwendet werden.

In diesem Beispiel wird die Anzahl der Empfänger pro Nachricht für die Exchange-Organisation auf 1.000 eingeschränkt.

Set-TransportConfig -MaxRecipientEnvelopeLimit 1000

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-TransportConfig.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Empfangsconnectors" im Thema Transportberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht für diese Aufgabe verwendet werden.

In diesem Beispiel wird die Anzahl der Empfänger pro Nachricht für Nachrichten, die über den Empfangsconnector "Contoso Receive Connector" empfangen werden, auf 300 eingeschränkt.

Set-ReceiveConnector -Identity "Contoso Receive Connector" -MaxRecipientsPerMessage 300

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-ReceiveConnector.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Hub-Transport-Server" im Thema Transportberechtigungen.

HinweisHinweis:
Die Exchange-Verwaltungskonsole kann nicht für diese Aufgabe verwendet werden.

In diesem Beispiel wird die Anzahl der Empfänger pro Nachricht für Nachrichten, die auf dem Hub-Transport-Server "Server01" verarbeitet werden, auf 200 eingeschränkt:

Set-TransportServer -Identity "Server01" -PickupDirectoryMaxRecipientsPerMessage 200

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-TransportServer.

HinweisHinweis:
Diese Einschränkung gilt nur für Nachrichten, die mithilfe des PICKUP-Verzeichnisses auf einem Edge-Transport- oder Hub-Transport-Server übermittelt werden. Weitere Informationen zum PICKUP-Verzeichnis finden Sie unter Grundlegendes zu den PICKUP- und Wiedergabeverzeichnissen.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

  1. Klicken Sie in der Konsolenstruktur auf Empfängerkonfiguration.

  2. Wählen Sie im Ergebnisbereich das Postfach aus, für das Sie die Anzahl der Empfänger pro Nachricht einschränken möchten.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich unterhalb des Postfachnamens auf Eigenschaften.

  4. Wählen Sie in <Postfach > Eigenschaften auf der Registerkarte Nachrichtenübermittlungseinstellungen in der Liste der Nachrichtenübermittlungseinstellungen Zustellungsoptionen aus, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  5. Aktivieren Sie in Zustellungsoptionen das Kontrollkästchen Maximale Anzahl Empfänger, und geben Sie dann in das zugehörige Textfeld die maximale Anzahl der Empfänger ein, die eine Nachricht von diesem Postfach erhalten können.

  6. Klicken Sie auf OK, um zurück zur Registerkarte Nachrichtenübermittlungseinstellungen zu gelangen.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Berechtigungen für die Empfängerbereitstellung" im Thema Postfachberechtigungen.

In diesem Beispiel wird die Anzahl der Empfänger pro Nachricht für den Postfachbenutzer John Smith auf 100 eingeschränkt.

Set-Mailbox -Identity "John Smith" -RecipientLimits 100

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Set-Mailbox.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: