Überprüfen der erforderlichen Softwarekomponenten für eine Topologie mit fünf Servern

Es wird empfohlen, dass Sie nach der Installation der erforderlichen Softwarekomponenten die Installation und Konfiguration von SQL Server überprüfen, bevor Sie Client Security installieren.

So überprüfen Sie die SQL Server-Installation
  1. Prüfen Sie auf dem Datenbankserver, ob der SQL Server-Dienst und der SQL Server Agent-Dienst ausgeführt werden: Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Verwaltungstools, doppelklicken Sie auf Dienste, und suchen Sie dann die Namen der jeweiligen Dienste.

  2. Werden die Dienste nicht ausgeführt oder wenn Sie weitere Informationen benötigen, siehe Artikel über Problembehandlung bei der Installation der SQL Server Database Engine (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=85611, möglicherweise in englischer Sprache).

So überprüfen Sie die Installation und Konfiguration von Reporting Services
  1. Prüfen Sie auf dem Berichtsserver, ob der Berichtsserverdienst ausgeführt wird: Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung auf Verwaltungstools, doppelklicken Sie auf Dienste, und suchen Sie dann nach SQL Server Reporting Services.

  2. Öffnen Sie auf dem Berichts- und dem Verwaltungsserver ein Browserfenster, und geben Sie in der Adressleiste die Berichtsserver-URL ein. Die Adresse setzt sich aus dem Servernamen und dem Namen „ReportServer“ des virtuellen Verzeichnisses zusammen. Verwenden Sie folgende URL: http://computername/reportserver. Bei Verwendung einer benannten SQL Server-Instanz verwenden Sie diese URL: http://computername/reportserver$namederinstanz

  3. Falls Sie sowohl vom Berichts- als auch vom Verwaltungsserver keine Verbindung zur Berichtsserver-URL herstellen können (oder beim Verbinden Fehler angezeigt werden), überprüfen Sie, ob Sie die Site in Internet Explorer auf beiden Computern der Zone Lokales Intranet hinzugefügt haben. Wenn die Verbindung auch nach dem Hinzufügen der Site nicht hergestellt werden kann, siehe Artikel über Problembehandlung bei Server- und Datenbankverbindungsproblemen (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=86414, möglicherweise in englischer Sprache).

Anzeigen: