Systemanforderungen für Client Security

In der folgenden Tabelle finden Sie die grundlegenden Anforderungen an Ihr System.

Hardware Prozessor und Arbeitsspeicher Betriebssystem Software Festplatte

Verwaltungsserver

1-Gigahertz (GHz)-Prozessor oder höher

1 GB Arbeitsspeicher oder mehr empfohlen

Microsoft Windows Server® 2003 Service Pack 1 (SP1) oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

.NET Framework 2.0

Group Policy Management Console (GPMC) mit SP1

Microsoft Management Console (MMC) 3.0

Mind. 512 Megabyte (MB)

Auflistungsserver ohne Datenbank

1-GHz-Prozessor oder höher

Mindestens 512 MB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

.NET Framework 2.0

Mind. 1 GB

Auflistungsserver mit Datenbank oder Auflistungsdatenbankserver

Dual-Core-Prozessor mit 2 GHz oder höher

Mindestens 2 GB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (einschl. Datenbankdienste und Arbeitsstationskomponenten)

Mind. 30 GB

Berichtsserver ohne Datenbank

1-GHz-Prozessor oder höher

Mindestens 512 MB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (Reporting Services)

Internet Information Services (IIS) 6.0 und ASP.NET

Mind. 512 MB

Berichtsserver mit Datenbank oder Berichtsdatenbankserver

Dual-Core-Prozessor mit 2 GHz oder höher

Mindestens 2 GB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (einschl. Datenbankdienste, Integration Services, Reporting Services und Arbeitsstationskomponenten)

Mind. 75 GB

Verteilungsserver

Siehe Design the WSUS Deployment

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=81276 (WSUS-Bereitstellung entwerfen – möglicherweise in englischer Sprache)

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

IIS 6.0 und ASP.NET

.NET Framework 2.0

Windows Server Update Services (WSUS) 2.0 mit SP1 oder höher

Datenbankanforderungen finden Sie unter Design the WSUS Deployment

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=81276 (WSUS-Bereitstellung entwerfen – möglicherweise in englischer Sprache)

Siehe Design the WSUS Deployment

http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=81276 (WSUS-Bereitstellung entwerfen – möglicherweise in englischer Sprache)

Kombination:

Verwaltungs-, Auflistungs- und Berichtsserver

Dual-Core-Prozessor mit 2,85 GHz oder höher

Mindestens 4 GB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (einschl. Datenbankdienste, Integration Services, Reporting Services und Arbeitsstationskomponenten)

.NET Framework 2.0

GPMC mit SP1

WSUS 2.0 mit SP1 oder höher

IIS 6.0 und ASP.NET

MMC 3.0

Mind. 100 GB

Kombination:

Auflistungsdatenbank und Berichtsdatenbank

Dual-Core-Prozessor mit 2,85 GHz oder höher

Mindestens 4 GB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (einschl. Datenbankdienste, Integration Services, Reporting Services und Arbeitsstationskomponenten)

Mind. 100 GB

Kombination:

Produktionstopologie mit einem Server (alle Komponenten auf einem Server)

Dual-Core-Prozessor mit 2,85 GHz oder höher

Mindestens 4 GB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (einschl. Datenbankdienste, Integration Services, Reporting Services und Arbeitsstationskomponenten)

.NET Framework 2.0

GPMC mit SP1

WSUS 2.0 mit SP1 oder höher

IIS 6.0 und ASP.NET

MMC 3.0

Mind. 100 GB

Kombination:

Bewertungstopologie mit einem Server (alle Komponenten auf einem Server)

1-GHz-Prozessor oder höher

Mindestens 1 GB Arbeitsspeicher

Windows Server 2003 SP1 oder höher, Standard Edition oder Enterprise Edition

x64 Editions werden nicht unterstützt

SQL Server 2005 mit SP1 oder höher, Enterprise Edition oder Standard Edition (einschl. Datenbankdienste, Integration Services, Reporting Services und Arbeitsstationskomponenten)

.NET Framework 2.0

GPMC mit SP1

WSUS 2.0 mit SP1 oder höher

IIS 6.0 und ASP.NET

MMC 3.0

Mind. 6 GB

Clientcomputer

700-Megahertz (MHz)-Prozessor oder höher

Mindestens 256 MB Arbeitsspeicher

Microsoft Windows® 2000 Server mit Service Pack 4 (SP4) und Update-Rollup 1

Windows XP Professional mit Service Pack 2 (SP2) oder höher

Windows Server 2003 mit SP1 oder höher

Windows Vista™ Business, Enterprise oder Ultimate

x64 Editions werden für Clientcomputer unterstützt

Windows Update Agent 2.0

Windows Installer 3.1

Mind. 350 MB

Wichtig   Wenn Sie mehrere Client Security-Bereitstellungen installieren, sollten Sie auf jeden Fall einen eindeutigen Verwaltungsgruppennamen für jede Client Security-Bereitstellung verwenden.

  • Sie sollten keine der Client Security-Serverkomponenten auf einem Domänencontroller installieren, auch nicht bei einer Testinstallation.
  • Für das Betriebssystem, die erforderlichen Softwarekomponenten (einschl. SQL Server und WSUS) und die Installation von Client Security auf den Servern muss jeweils die gleiche Sprachversion verwendet werden. Sie können jedoch die englische Version von Client Security auf einem Server mit einem Betriebssystem in einer anderen Sprache installieren.
  • Eine gruppierte SQL Server-Installation von Client Security-Serverkomponenten wird nicht unterstützt.
  • Die Ausführung von Client Security-Serverkomponenten in einer Microsoft Virtual Server-Umgebung wird nicht unterstützt.
Anzeigen: