Betrachtungen zu Berechtigungen

Client Security verwendet Benutzerkonten, um die von Client Security benötigten Dienste auszuführen und den Zugriff auf Daten in den Client Security-Datenbanken zuzulassen. In diesem Thema erhalten Sie Informationen und Links zu Informationen über diese Kontentypen.

Dienstkonten sind Benutzerkonten, mit denen Windows-Dienste sich gegenüber dem lokalen Computer oder Active Directory authentifizieren. Diese Konten werden dazu verwendet, den Diensten Zugriff auf Ressourcen (z. B. Netzwerkzugriff oder Dateien) auf den lokalen Computern oder Computern, die Mitglieder einer Active Directory-Domäne sind, zu gewähren.

Beispiel: Bei der Client Security-Installation werden Benutzerkonten für die verschiedenen Komponenten der Client Security-Bereitstellung angefordert. Diese Benutzerkonten werden von den Client Security-Komponenten dazu verwendet, auf die verwalteten Computer und die Client Security-Datenbanken zuzugreifen und die verschiedenen Dienste auszuführen.

Ausführliche Informationen zu den von Client Security benötigten Dienstkonten finden Sie im Client Security-Bereitstellungshandbuch unter Creating installation and service accounts (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=89013) (Erstellen von Installations- und Dienstkonten - möglicherweise in englischer Sprache).

Weitere Informationen zur Planung von Dienstkonten finden Sie im Handbuch für die Planung von Diensten und Dienstkontensicherheit (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=89014) (möglicherweise in englischer Sprache).

Viele Unternehmen teilen Verwaltungsaufgaben zwischen mehreren Administratoren auf. Diese Verwaltungsmethode erfordert eine Kategorisierung der Aufgaben und der Berechtigungen und Rechte zum Ausführen dieser Aufgaben in Benutzerrollen.

Bei einer Client Security-Bereitstellung muss die Berechtigung zum Anzeigen von Berichten möglicherweise von allen anderen Verwaltungsaufgaben getrennt werden. Außerdem ist es möglicherweise erforderlich, nur Gruppenrichtlinienadministratoren der Domäne das Verwalten der Client Security-Richtlinie zu erlauben.

Informationen zu Client Security-Benutzerrollen finden Sie im Client Security-Administratorhandbuch unter Working with user roles (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=86555) (Arbeiten mit Benutzerrollen - möglicherweise in englischer Sprache).

Anzeigen: