Verwenden des Protokollversands

Mit SQL Server 2005 können Sie den Protokollversand verwenden, um kontinuierlich Transaktionsprotokolle von einer Datenbank in eine andere zu übertragen. Durch das fortlaufende Sichern von Transaktionsprotokollen aus einer Quelldatenbank, gefolgt vom Kopieren und Wiederherstellen der Protokolle in einer Zieldatenbank, wird die Zieldatenbank ständig mit der Quelldatenbank synchronisiert. Der Protokollversand bietet eine automatisierte Methode zur Bereithaltung eines Standbyservers. Für die Verwendung des Protokollversands ist es erforderlich, dass Sie für die Datenbanken die vollständige Wiederherstellung festlegen.

Weiteren Informationen zum Protokollversand finden Sie unter Understanding Log Shipping unter SQL Server 2005 Books Online (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=75180) („Funktionsweise des Protokollversands“ in der SQL Server 2005-Onlinedokumentation – möglicherweise in englischer Sprache).

Anzeigen: