Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Info zu System Center Essentials 2010

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 ist eine Verwaltungslösung für IT-Administratoren in mittelgroßen Unternehmen (bis zu 50 Server und 500 Clients). Mithilfe der Essentials 2010-Einzelkonsole können IT-Administratoren ihre IT-Umgebung problemlos sichern, aktualisieren, überwachen und verfolgen.

Außerdem enthält Essentials 2010 viele vordefinierte Berichte, die verschiedene Informationen enthalten, und Management Packs, die bei der Überwachung allgemeiner Betriebssystemkomponenten, Dienste und Anwendungen helfen.

Essentials 2010 ermöglicht Ihnen, Windows-basierte Server und andere Computer und Netzwerkgeräte in Ihrem Unternehmen zentral zu verwalten. Im Folgenden finden Sie Beispiele für die Tasks, die Sie ausführen können:

  • Verwalten physischer Computer, virtueller Maschinen und von Geräten in Ihrer Umgebung und Überprüfen der Computerhard- und -softwareinventur. Weitere Informationen zur Verwaltung von Computern finden Sie unter Verwalten von Computern und Geräten in Essentials.

  • Überwachung der Integrität von Computern und Netzwerkgeräten. Weitere Informationen zur Überwachung finden Sie unter Überwachung in Essentials.

  • Zentrale Verwaltung von Updates, Verfolgen des Installationsstatus und Problembehandlung mithilfe des Updateverwaltungsfeatures. Weitere Informationen zur Updateverwaltung finden Sie unter Updateverwaltung in Essentials.

  • Zentrale Bereitstellung von Software, Verfolgen des Status und Problembehandlung mithilfe des Softwarebereitstellungsfeatures. Weitere Informationen zu Softwarebereitstellung finden Sie unter Softwarebereitstellung in Essentials.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft