Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Konfigurieren der Internetproxyeinstellungen für einen Essentials-Verwaltungsserver

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

Nutzen Sie folgendes Verfahren zur Konfiguration der Internetproxyeinstellungen für den Essentials 2010-Verwaltungsserver. Sie müssen diese Einstellungen konfigurieren, wenn Essentials 2010-Funktionen aktiviert sind, die eine Kommunikation des Essentials-Verwaltungsservers über das Internet erfordern.

Konfiguration der Internetproxyeinstellungen für einen Essentials-Verwaltungsserver

  1. Klicken Sie in der Essentials 2010-Konsole auf die Schaltfläche Verwaltung.

  2. Klicken Sie im Bereich Verwaltung auf Einstellungen.

  3. Erweitern Sie im Bereich Einstellungen den Knoten Updateverwaltung, und doppelklicken Sie auf Proxyserver.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Updateverwaltungseinstellungen - Proxyserver die Option Ja, und gehen Sie wie folgt vor:

    • Wählen Sie aus der Dropdownliste http:// oder https:// aus, und geben Sie in das Textfeld Adresse den Namen des Internetproxyservers ein.

    • Geben Sie in das Feld Port die Portnummer ein, und klicken Sie dann auf OK.

Siehe auch

Anzeigen: