Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Administratorkonten in System Center Essentials 2010

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

Die Computerverwaltung mit System Center Essentials 2010 ist bedeutend einfacher, wenn ein Konto über Administratorrechte für den Essentials-Verwaltungsserver und für alle verwalteten Computer verfügt. Unter Essentials 2010 wird die Verwendung eines einzelnen Kontos zum Sammeln operativer Daten und zum Durchführen von Tasks, wie z. B. die Installation von Agents auf verwalteten Computern, unterstützt. Sie können die für das Verwaltungskonto erforderlichen Anmeldeinformationen beim erstmaligen Konfigurieren von Essentials angeben.

noteHinweis
Das Verwaltungskonto muss sich in derselben Active Directory-Gesamtstruktur befinden wie der Essentials-Verwaltungsserver.

Siehe auch

Anzeigen: