Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Verwalten des Verwaltungsservers in Essentials

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

Mit den in diesem Abschnitt beschriebenen Verfahren können Sie die Nachinstallationskonfiguration für einen mit Agents verwalteten Essentials 2010-Verwaltungsserver durchführen.

Inhalt dieses Abschnitts

Außerkraftsetzen der Taktausfalleinstellung für den Essentials-Verwaltungsserver
Bietet ein Verfahren zur Außerkraftsetzung der Taktausfalleinstellung des Essentials 2010-Verwaltungsservers, um die Anzahl der fehlenden Takte zu konfigurieren, die vom Verwaltungsserver für einen mit Agents verwalteten Computer akzeptiert werden, bevor der Status des Computers in „kritisch“ geändert wird.

Konfigurieren der Internetproxyeinstellungen für einen Essentials-Verwaltungsserver
Enthält eine Beschreibung eines Verfahrens zur Konfiguration der Internetproxyeinstellungen für den Verwaltungsserver.

Siehe auch

Andere Ressourcen

Verwaltung in Essentials

Waren die gebotenen Informationen hilfreich für Sie? Zum Senden Ihrer Anregungen und Kommentare zu dieser Dokumentation an die Aliasadresse für das Feedback zu System Center Essentials klicken Sie bitte auf folgenden Link: scedocs@microsoft.com.
Anzeigen: