Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Konfigurieren eines manuell installierten Essentials-Agents

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 installiert automatisch Agents während der Computerermittlung. Es kann vorkommen, dass ein Computer nicht ermittelbar ist oder Sie sich bewusst gegen die Verwendung der geplanten Ermittlung entschieden haben, damit durch Essentials 2010 keine unerwünschten Computer verwaltet werden. In solchen Fällen können Sie auf dem betreffenden Computer einen Agent zur Verwaltung manuell installieren. Nach der Installation des Agents müssen Sie einige weitere Schritte ausführen, um den Agent und den Computer vollständig für die Verwaltung zu konfigurieren.

So genehmigen Sie einen manuell installierten Agent auf dem Essentials-Verwaltungsserver

  1. Klicken Sie in der Essentials-Konsole auf die Schaltfläche Verwaltung und klicken Sie dann auf Einstellungen.

  2. Erweitern Sie im Bereich Einstellungen den Knoten Typ: Server mit der rechten Maustaste auf Sicherheit, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Servereinstellungen – Sicherheit die Option Neue manuelle Agentinstallationen in der Ansicht für ausstehende Verwaltung überprüfen. Sie können neue manuell installierte Agents auch automatisch genehmigen lassen, wenn Essentials mit der Verwaltung des Computers ohne manuellen Eingriff beginnen soll.

    noteHinweis
    Standardmäßig ist Essentials so konfiguriert, dass neue manuelle Agentinstallationen abgelehnt werden (die Option Neue manuelle Agentinstallationen ablehnen ist aktiviert), d. h., Essentials verwaltet diese Computer und Geräte erst dann, wenn die neue manuelle Agentinstallation genehmigt worden ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verwaltung, erweitern Sie den Knoten Geräteverwaltung, und klicken Sie dann auf Ausstehende Verwaltung, um die Computer und Geräte anzuzeigen, auf denen Agents bereits manuell installiert wurden, diese jedoch noch nicht für die Verwaltung durch Essentials genehmigt sind.

Siehe auch

Anzeigen: