Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Erstellen eines Ordners im Essentials-Überwachungsbereich

Letzte Aktualisierung: April 2010

Betrifft: System Center Essentials 2010

In System Center Essentials 2010 können Sie folgendes Verfahren nutzen, um im Bereich Überwachung einen Ordner für die Speicherung der von Ihnen erstellten Ansichten einzurichten.

So erstellen Sie einen Ordner im Bereich „Überwachung“

  1. Klicken Sie in der Essentials-Konsole auf Überwachung.

    noteHinweis
    Bei Ausführung der Essentials-Konsole auf einem Computer, der nicht dem Essentials-Verwaltungsserver entspricht, wird das Dialogfeld Verbindung mit Server herstellen angezeigt. Geben Sie in das Feld Servername den Namen des Essentials-Verwaltungsservers ein.

  2. Klicken Sie im BereichÜberwachung mit der rechten Maustaste auf Überwachung, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf Ordner.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neuen Ordner erstellen in das Feld Ordnername einen aussagekräftigen Namen ein. Klicken Sie neben der Option Ziel-Management Pack auswählen auf den Pfeil nach unten, um eine Liste der nicht versiegelten Management Packs anzuzeigen. Sie können den Ordner nur in einem nicht versiegelten Management Pack speichern. Klicken Sie auf Neu, wenn Sie ein neues Management Pack erstellen möchten. Klicken Sie nach Auswahl eines Management Packs auf OK.

Siehe auch

Anzeigen: