BDD 2007: Infrastrukturwartung – Handbuch für das Feature-Team

Zielsetzung

Veröffentlicht: 30. Nov 2006

Das grundlegende Ziel jedes Bereitstellungsprojekts besteht in der Bereitstellung des Betriebssystems mit den erforderlichen Anwendungen auf jedem Clientcomputer. Dieser Prozess erfordert das Installieren von Anwendungen zusätzlich zu dem Kernabbild. Um das Bereitstellungsprojekt zu planen, legen Sie zuerst den Projektumfang und die Ziele fest. Zur Unterstützung dieser Aktivität konzentriert sich dieses Handbuch auf die Definition der Mindestanforderungen für die Infrastruktur und die Clientcomputer. Hauptziel dieses Handbuchs ist es, Lesern zu helfen, ein vollständiges Bild der Infrastruktur zu erhalten und diese Informationen mithilfe eines Prozesses zu analysieren. Leser können dann diese Informationen verwenden, um die Einschränkungen und Risiken des Projekts zu bestimmen. Dieser Prozess hilft auch beim Erstellen des Plans für das Bereitstellungsprojekt.

Abbildung 2 zeigt, wo dieser Schritt im Infrastrukturbereitstellungsprozess stattfindet.

Abbildung 2: Definition von Umfang und Anforderungen des Infrastrukturprojekts
Auf dieser Seite

Rollen und Verantwortlichkeiten Rollen und Verantwortlichkeiten
Definieren des anfänglichen Bereitstellungsumfangs Definieren des anfänglichen Bereitstellungsumfangs
Meilenstein: Anfänglicher Bereitstellungsumfang definiert Meilenstein: Anfänglicher Bereitstellungsumfang definiert

Rollen und Verantwortlichkeiten

Tabelle 1 listet die Hauptbereiche für die verschiedenen Rollencluster bei der Definition von Umfang und Anforderungen des Infrastrukturprojekts auf.

Tabelle 1: Rollen und Verantwortlichkeiten während der Projektbeschreibungsphase

Rollencluster

Schwerpunkt

Produktmanagement

  • Aufstellung eines Teams

  • Definition der Geschäftsziele

  • Erstellung der Zielsetzung und Definition des Projektumfangs

  • Profilerstellung für Benutzer- und Unternehmensanforderungen

Programmmanagement

  • Aufstellung eines Teams

  • Einschätzung der aktuellen Situation

  • Erstellung der Zielsetzung und Definition des Projektumfangs

  • Entwicklung des Lösungskonzepts

  • Einschätzung des Risikos

  • Definition der Projektstruktur

Entwicklung

  • Erfassen der Technologieoptionen

  • Einschätzung der aktuellen Situation

Benutzerfunktionalität

  • Erstellung von Teststrategien

  • Definition der Kriterien für die Akzeptanz der Tests

  • Erfassen der Auswirkungen von Teststrategien und -kriterien

Test

  • Erfassen der Leistungsanforderungen der Benutzer und der Auswirkungen

Release Management

  • Erfassen der Auswirkungen der Bereitstellung

  • Definition der Verwaltung und Unterstützbarkeit von Betriebsabläufen

  • Definition operativer Akzeptanzkriterien

Definieren des anfänglichen Bereitstellungsumfangs

Jedes Unternehmen muss eine ungefähre Vorstellung von der Anzahl der Clientcomputer haben, die in seinem Netzwerk enthalten sind, und von der Gesamtzahl der Anwendungen, die auf diesen Computern ausgeführt werden. Im Idealfall sind die Leser mit diesen Informationen bestens vertraut; beginnen Sie andernfalls mit einer geschätzten Anzahl von Clientcomputern und Anwendungen, um den anfänglichen Bereitstellungsumfang zu definieren. Auf diese Weise verschafft man sich eine ungefähre Vorstellung von der Dauer des Projekts und von dem Aufwand, der für einen vollständigen Austausch des Betriebssystems innerhalb des Netzwerks erforderlich ist. Diese ungefähre Vorstellung wird verwendet, um eine Basisrichtlinie für das Projekt zu erstellen. Die in den anderen Phasen dieses Handbuchs skizzierten Aufgaben helfen bei der Verfeinerung der anfänglichen Bewertung und stellen genau fest, wie viele Computer betroffen sind und welche zusätzlichen Änderungen im Netzwerk erforderlich sind, damit die Bereitstellung vollständig unterstützt wird.

Meilenstein: Anfänglicher Bereitstellungsumfang definiert

Das Feature-Team für Infrastrukturverbesserung spielt eine entscheidende Rolle bei der anfänglichen Bewertung der Umgebung. Das Hauptteam verwendet diese Analyse, um die Funktionsbeschreibung für BDD 2007 zu erstellen und Ressourcen und Personal abzuschätzen, die für den erfolgreichen Abschluss des BDD 2007-Projekts erforderlich sind. Tabelle 2 listet die Ergebnisse für diesen Meilenstein auf.

Tabelle 2: Ergebnisse der Projektbeschreibungsphase

Ergebnis

Beschreibung

Anfänglicher Projektumfang

Eine anfängliche Schätzung des Projektumfangs wird für die Erstellung der funktionalen Spezifikation für BDD 2007 vom Projektteam benötigt. Dieses Dokument soll dazu dienen, Ressourcen und Personal abzuschätzen, die notwendig sind, um das Gesamtprojekt abzuschließen.

Anzeigen: