BDD 2007: MOM 2005 Management Pack für BDD

Arbeiten mit Management Pack-Berichten

Veröffentlicht: 30. Nov 2006

Die Berichte, die im Management Pack enthalten sind, stellen Methoden zur Überwachung des BDD 2007-Bereitstellungsprozesses dar. Wenn sie in Zusammenhang mit der MOM-Operatorkonsole verwendet werden, können diese Berichte die Verwaltung der BDD 2007-Bereitstellungen unterstützen.

Auf dieser Seite

Anzeigen der Management Pack-Berichte Anzeigen der Management Pack-Berichte
Verringerung der Verzögerung bei der Aktualisierung von Berichten Verringerung der Verzögerung bei der Aktualisierung von Berichten

Anzeigen der Management Pack-Berichte

Zeigen Sie die Berichte, die im Management Pack enthalten sind, über den MOM-Berichtsserver in der Umgebung an. Greifen Sie auf diese Berichte über einen beliebigen Webbrowser zu, der von SQL Server Reporting Services unterstützt wird.

So zeigen Sie die Berichte im Management Pack an

  1. Gehen Sie zu http://Servername/Reports (wobei Servername den Namen des MOM-Berichtsservers darstellt).

  2. Melden Sie sich mithilfe der entsprechenden Anmeldeinformationen an.

  3. Klicken Sie auf der Seite SQL Server Reporting Services Home auf den Link Microsoft Operations Manager Reporting.

  4. Klicken Sie auf der Seite Microsoft Operations Manager Reporting auf den Link Solution Accelerator for Business Desktop Deployment.

  5. Klicken Sie auf der Seite Solution Accelerator for Business Desktop Deployment auf den Link für den gewünschten Bericht.

Weitere Informationen zum Ausführen von Berichten in SQL Server Reporting Services und die anschließende MOM-Berichterstellung erhalten Sie über den Hilfelink auf einer beliebigen Seite in SQL Server Reporting Services.

Hinweis   Die Parameter für das Start- und Enddatum in allen Berichten enthalten keinen genauen Datumsbereich. Wenn erwartete Informationen im Bericht nicht angezeigt werden, versuchen Sie, die Zeitspanne zwischen Start- und Enddatum zu erweitern.

Verringerung der Verzögerung bei der Aktualisierung von Berichten

MOM 2005 führt eine geplante Aufgabe aus, um die Daten von der OnePoint-Datenbank zur SystemCenterReporting-Datenbank zu übertragen. Standardmäßig wird die Aufgabe einmal pro Tag um 01:00 Uhr ausgeführt. Daraus folgt, dass die Informationen in den Management Pack-Berichten bis zu 24 Stunden alt sein können. Teams können die Häufigkeit dieser Aufgabe ändern, um die Verzögerung bei der Aktualisierung von Berichten zu verringern.

So verringern Sie die Verzögerung bei der Aktualisierung von Berichten

  1. Klicken Sie auf dem MOM-Berichtsserver auf Start, zeigen Sie auf Systemsteuerung und auf Geplante Aufgaben, und klicken Sie anschließend auf SystemCenterDTSPackageTask.

  2. Ändern Sie den Zeitplan im Dialogfeld SystemCenterDTSPackageTask auf der Registerkarte Schedule (Zeitplan) entsprechend, und klicken Sie dann auf OK.

Hinweis   Wenn die Häufigkeit zu sehr erhöht wird, kann dies die Leistung der OnePoint-Datenbank und die allgemeine Leistung von MOM 2005 nachteilig beeinflussen.

Anzeigen: