BDD 2007: Planungs-, Erstellungs- und Bereitstellungshandbuch

Anhang C: Bereitstellung

Veröffentlicht: 30. Nov 2006

Während der Bereitstellungsphase stellt das Team die Lösung bereit und gewährleistet, dass sie stabil und verwendbar ist. Die Bereitstellungsphase gipfelt im Meilenstein „Bereitstellung abgeschlossen“, an dem die Zuständigkeit für die Lösung auf die Betriebs- und Supportteams übergeht.

Die Schlüsselaufgaben, die in der Bereitstellungsphase enthalten sind, umfassen:

  • Bereitstellen der zentralen Technologie: Auf der Basis der Pläne und Verfahren, die in der Planungsphase entwickelt wurden, werden die Bereitstellungsserver an jedem Standort installiert, konfiguriert und getestet. Darüber hinaus werden die Administratoren zur Vorbereitung auf die Bereitstellung geschult.

  • Bereitstellen von Standorten: Die Teams führen die Bereitstellung von Windows und 2007 Office System an jedem Standort mithilfe der Verfahren und Ressourcen durch, die während der Planungs- und Erstellungsphase entwickelt wurden. Teammitglieder verbleiben am Standort, um jede Standortbereitstellung zu stabilisieren und sicherzustellen, dass die Benutzer weiterhin mit zuverlässigen Systemen und Anwendungen arbeiten können und die Ziele des Bereitstellungsplans für den Standort erfüllt wurden.

  • Stabilisieren der Bereitstellung: In diesem wichtigen Schritt stellt das Feature-Team „Bereitstellung“ die Stabilisierung an allen Standorten sicher und behandelt alle verbliebenen Bereitstellungsprobleme.

  • Abschließen der Bereitstellung: Dieser Schritt markiert den Übergang von der Bereitstellung zum Betrieb und Support. Die Verantwortung für den laufenden Betrieb wird vom Feature-Team „Bereitstellung“ an das Stammpersonal weitergereicht. Die Berichtssysteme werden aktiviert und die Problembehandlungs- und Supportprozesse in den voll funktionsfähigen Zustand überführt.

Anzeigen: