BDD 2007: Computer Imaging System – Handbuch für das Feature-Team

Veröffentlicht: 30. Nov 2006

Dieses Handbuch soll ein Expertenteam bei der Vorbereitung von Bereitstellungsabbildern und zugehörigen Prüfpunkten unterstützen. Dieses Handbuch enthält ausführliche Informationen dazu, wie die Distributionsfreigabe eingerichtet und bedient wird, die einen Buildserver verwendet, der alle Microsoft Windows-Medien, -Anwendungen, -Gerätetreiber und -Buildskripts im Prozess enthält. Das Ziel dieses Prozesses ist die Erstellung von Datenträgerabbildern, die die in der Dokumentation zu funktionalen Spezifikationen definierten Anforderungen erfüllen.

Dieses Handbuch ist für eine technisch versierte Zielgruppe vorgesehen. Es enthält Informationen zur Installation und Konfiguration der Buildumgebung auf einem Server sowie zur Ausführung von Skriptinstallationen von Windows. Zudem wird beschrieben, wie der Prozess ausgeführt und das System angepasst wird, um bestimmte Anforderungen zu erfüllen.

Verwenden dieses Handbuchs

Kurzanleitung und Prüfliste

Einführung

Übersicht

Planung

Entwicklung

Stabilisierung

Anhang A: Starten von Deployment Workbench

Anhang B: Konfigurieren der Distributionsfreigabe

Anhang C: Erstellen von Builds

Anhang D: Bearbeiten der Tasksequenz

Anhang E: Konfigurieren von Bereitstellungspunkten

Anhang F: Aufzeichnen eines LTI-Abbilds

Anhang G: Aufzeichnen eines ZTI-Abbilds

Anhang H: Branding von BDD 2007

Anzeigen: