BDD 2007: Bereitstellung – Handbuch für das Feature-Team

Bereitstellung

Veröffentlicht: 30. Nov 2006

Nachdem die Entwicklungs- und Stabilisierungsphasen abgeschlossen sind, können die Server Computerbereitstellungen verarbeiten. Abbildung 6 zeigt, wie sich die Bereitstellungsphase in den gesamten Prozess einfügt.

Abbildung 6. Die Bereitstellungsphase im Kontext des gesamten Bereitstellungsprozesses
Auf dieser Seite

Rollen und Verantwortlichkeiten Rollen und Verantwortlichkeiten
Ausführen des Windows-Bereitstellungsassistenten Ausführen des Windows-Bereitstellungsassistenten
Meilenstein: Bereitstellung abgeschlossen Meilenstein: Bereitstellung abgeschlossen

Rollen und Verantwortlichkeiten

Beachten Sie außer den Aufgaben, die in der folgenden Prozessbeschreibung definiert sind, auch die Verantwortlichkeiten, die den Rollenclustern zugeordnet sind. In Tabelle 10 sind diese Fokusbereiche für die verschiedenen Rollencluster während dieser Phase definiert.

Tabelle 10. Teamrollen und Verantwortlichkeiten in der Bereitstellungsphase

Rolle

Schwerpunkt

Produktmanagement

  • Ausführen des Kommunikationsplans

  • Planen des Bereitstellungsstarts

Programm-Management

  • Fehlerverwaltung

  • Projektverfolgung

Entwicklung

  • Fehlerbehebung

  • Codeoptimierung

Test

  • Durchführen von Tests und Erstellen von Fehlerberichten

Benutzerfunktionalität

  • Schulungsmaterialien

Release Management

  • Planen der Bereitstellung

  • Ausführen der Bereitstellung

  • Verfahrens- und Support-Training

  • Pilotverwaltung und -unterstützung

Ausführen des Windows-Bereitstellungsassistenten

Die einzige abzuschließende Aufgabe in der Implementierungsphase ist die Ausführung des Windows-Bereitstellungsassistenten. Weitere Informationen zur Durchführung dieser Aufgabe:

  • ZTI, siehe „Running the Deployment Wizard“ im Zero Touch Installation Guide (auf Englisch).

  • LTI, siehe „Running the Deployment Wizard“ im Lite Touch Installation Guide (auf Englisch).

Meilenstein: Bereitstellung abgeschlossen

Meilensteine sind Synchronisierungspunkte für die Gesamtlösung. Weitere Informationen finden Sie im Plan, Build, and Deploy Guide (auf Englisch).

An diesem Meilenstein haben die Teams die Aufgaben abgeschlossen, die in Tabelle 11 aufgelistet sind. Der Bereitstellungsassistent wird ausgeführt und die Zielcomputer werden bereitgestellt.

Tabelle 11. Projektmeilenstein der Bereitstellungsphase und Ergebnisbeschreibungen

Meilenstein der Bereitstellungsphase

Beschreibung der Ergebnisse

Besitzer

Ausführen des Windows-Bereitstellungsassistenten

Führen Sie den Windows-Bereitstellungsassistenten aus, um Windows auf den Zielcomputern zu installieren.

Bereitstellung

Anzeigen: