BDD 2007: Beispiele für die Bereitstellungskonfiguration

Verwenden dieses Handbuchs

Veröffentlicht: 30. Nov 2006

Dieses Handbuch sollte als Teil des Microsoft® Solution Accelerator für Business Desktop Deployment (BDD) 2007 für Windows Vista™ und 2007 Microsoft Office-System (BDD 2007) verwendet werden und enthält Beispielkonfigurationseinstellungen für bestimmte Bereitstellungsszenarios.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Handbuch zu verwenden:

  1. Überprüfen Sie die Liste der Szenariothemen unter „Inhalt“ (auf Seite 3 dieses Handbuchs).

  2. Wählen Sie das Szenario aus, das der Umgebung Ihrer Bereitstellungsziele am ehesten entspricht.

  3. Überprüfen Sie die Beispielkonfigurationseinstellungen für das ausgewählte Szenario.

  4. Verwenden Sie die Beispielkonfigurationseinstellungen als Grundlage für Ihre Konfigurationseinstellungen.

  5. Passen Sie die Beispielkonfigurationseinstellungen für Ihre Umgebung an.

In vielen Instanzen sind u. U. mehrere Szenarios erforderlich, um die Konfigurationseinstellungen für Ihre Umgebung festzulegen.

Da dieses Handbuch nur Beispielkonfigurationseinstellungen enthält, sollten Sie die in Tabelle 1aufgeführten Handbücher bei der Anpassung Ihrer Konfigurationseinstellungen für Ihre Umgebung nutzen.

Tabelle 1. Weitere BDD 2000-Handbücher zur Unterstützung der Anpassung von Konfigurationseinstellungen

Handbuch

Hilft bei folgenden Aufgaben

Handbuch für das Bereitstellungsfeatureteam

Organisieren der Teams innerhalb Ihrer Organisation. Das Handbuch enthält zudem einen allgemeinen Überblick über die Zero Touch Installation (ZTI)- und Lite Touch Installation (LTI)-Bereitstellungsprozesse.

Zero Touch Installation Guide (auf Englisch)

Installieren von ZTI in Ihrer Umgebung. Das Handbuch enthält zudem Informationen zur Funktionsweise von ZTI (einschließlich Flussdiagramme) und zur Problembehandlung.

Lite Touch Installation Guide (auf Englisch)

Installieren von LTI in Ihrer Umgebung. Das Handbuch enthält zudem Informationen zur Funktionsweise von LTI (einschließlich Flussdiagramme) und zur Problembehandlung.

Konfigurationshandbuch für die Bereitstellung

Weiteres Anpassen der in ZTI und LIT verwendeten Konfigurationsdateien. Das Handbuch enthält zudem eine allgemeine Anleitung für die Konfiguration sowie eine technische Referenz für Konfigurationseinstellungen.

Handbuch für das Featureteam für das Computerabbilderstellungssystem

Erstellen der Betriebssystemabbilder, die während der ZTI- und LTI-Bereitstellungsprozesse verwendet werden. Dieses Handbuch beschreibt den Prozess zum Erstellen von Bereitstellungsabbildern mithilfe von Deployment Workbench.

Anzeigen: