Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Übersicht (Analysis Services - Data Mining)

Data Mining unterstützt Sie dabei, intelligente Entscheidungen für schwierige Geschäftsprobleme zu finden. Durch die Verwendung der Data Mining-Tools in Analysis Services erhalten Sie Unterstützung bei der Identifizierung von Mustern in Ihren Daten. So können Sie bestimmen, warum Dinge geschehen, und Sie sind in der Lage, Regeln und Empfehlungen zu erstellen, sodass Sie vorhersagen können, was in der Zukunft passieren wird. Um Data Mining durchzuführen, müssen Sie kein Data Warehouse erstellen. Sie können Tabellendaten von externen Anbietern, Kalkulationstabellen und gar Textdateien verwenden. Darüber hinaus können Sie leicht für OLAP-Cubes, die in Analysis Services erstellt wurden, Data Mining durchführen.

Analysis Services stellt eine breite Palette an Tools bereit, die Sie verwenden können, um Data Mining-Projektmappen für relationale Daten und Cubedaten zu erstellen. Zusätzlich bietet SQL Server die folgenden Business Intelligence-Tools: Integration Services, das Sie dabei unterstützt, ETL-Prozesse für die Bereinigung von Daten und die Verarbeitung oder Aktualisierung von Modellen zu erstellen, und Reporting Services, das Sie dabei unterstützt, Vorhersagen bereitzustellen und Benutzern zu ermöglichen, Daten zu durchsuchen.

Wenn das Modell fertig ist, können Sie dieses an einen anderen Server weitergeben, sodass Benutzer mithilfe der gespeicherten Modelle Analysen und Ad-hoc-Vorhersagen vornehmen können. Zugriff auf die Data Mining-Modelle erhalten Sie über benutzerdefinierte Clients, einschließlich Webdiensten, oder über die Microsoft Office-Anwendungen, wie zum Beispiel die Data Mining-Add-Ins für Excel. In SQL Server 2008 ist Data Mining leistungsstark, zugreifbar und integriert in die Tools, die viele für Analyse und Berichtswesen bevorzugen.

In diesem Abschnitt wird der grobe Hintergrund des Data Mining vorgestellt, den Sie vor dem Start benötigen.

HinweisHinweis

Data Mining wird nicht in Instanzen von Analysis Services unterstützt, die im integrierten SharePoint-Modus installiert sind. Die analytischen Funktionen von PowerPivot für Excel können Ihre Data Mining-Aktivitäten nicht vervollständigen. Weitere Informationen zu den Anforderungen bei der Ausführung von AnalysisServices im integrierten Sharepoint Modus finden Sie unter PowerPivot-Funktionen.

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft