Seite "Exporttyp festlegen"

Verwenden Sie die Seite Exporttyp festlegen im Export-Assistenten von System Center Updates Publisher, um in der Konfiguration festzulegen, ob die ausgewählten Softwareupdates oder alle Updates, für die das Veröffentlichungskennzeichen gesetzt wurde, in eine CAB-Datei (Kabinettdatei) exportiert werden sollen. In Updates Publisher 3.0 und Updates Publisher 4.0 bietet der Assistent die Möglichkeit, die Softwareupdates zu Testzwecken in eine XML-Testkatalogdatei (Extensible Markup Language) zu exportieren. Der Speicherort für den Export wird auf der nächsten Seite des Assistenten angegeben.

noteHinweis
System Center Updates Publisher 4.0 unterstützt Updates mit Abhängigkeiten wie Treiber und Bundles. Beim Export von Updates dieser Art werden jeweils das Update und die zugehörigen Abhängigkeiten exportiert. Updates mit Abhängigkeiten, die sich nicht in der lokalen Updates Publisher-Datenbank befinden, können zwar exportiert werden, aber vor dem Abschluss des Exportvorgangs wird möglicherweise eine Warnung angezeigt. Updates mit Abhängigkeiten können nicht zu Testzwecken exportiert werden.

Diese Seite enthält die folgenden Elemente:

Ausgewählte Updates in eine CAB-Datei exportieren, die von anderen Veröffentlichungsprogrammen importiert werden kann
Gibt an, dass die ausgewählten Softwareupdates in eine CAB-Datei exportiert werden, die dann von anderen Herausgebern importiert werden kann.
Ausgewählte Updates in eine XML-Datei mit dem Testkatalog und unterstützende Überprüfungsdateien zum Testen exportieren
Gibt an, dass die Softwareupdates in eine XML-Katalogdatei zum Testen exportiert werden. Durch die Verwendung von exportierten Testkatalogen können lokale und Remotecomputer auf Softwareupdates untersucht werden, sodass die Ergebnisse vor dem Veröffentlichen der Softwareupdates auf dem Updateserver überprüft werden können. Weitere Informationen zum Verwenden des Testkatalogs finden Sie unter Gewusst wie: Verwenden des Katalogs für den Testexport.
Alle Updates in der Updates Publisher-Datenbank exportieren, für die das Veröffentlichungskennzeichen gesetzt wurde
Gibt an, dass alle Softwareupdates in der Datenbank von Updates Publisher, für die das Veröffentlichungskennzeichen gesetzt wurde, in eine CAB-Datei exportiert werden, die dann von anderen Herausgebern importiert werden kann.
Zurück
Zeigt die vorherige Seite des Assistenten an.
Weiter
Zeigt die nächste Seite des Assistenten an.
Abbrechen
Verwirft die Einstellungen und beendet den Assistenten.

Siehe auch

Anzeigen: