Gewusst wie: Erstellen von Katalogen, die mit früheren Versionen kompatibel sind

System Center Updates Publisher 3.0 enthält eine Einstellung, über die beim Exportieren von Softwareupdates in Kataloge der Kompatibilitätsmodus aktiviert werden kann. Der Katalog ist sowohl mit Updates Publisher als auch dem Veröffentlichungsprogramm für benutzerdefinierte Updates kompatibel, aber es gibt einige Einschränkungen. Wenn Updates Publisher Kataloge importiert, die im Kompatibilitätsmodus exportiert wurden, werden möglicherweise einige lokalisierte Eigenschaften für den Titel und die Beschreibung des Softwareupdates entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zum Kompatibilitätsmodus von Updates Publisher.

noteHinweis
Die Informationen zu diesem Thema beziehen sich nur auf System Center Updates Publisher 3.0.

In der folgenden Vorgehensweise wird das Erstellen eines Katalogs beschrieben, der sowohl mit Updates Publisher als auch dem Veröffentlichungsprogramm für benutzerdefinierte Updates kompatibel ist.

So erstellen Sie einen Katalog, der sowohl mit Updates Publisher als auch dem Veröffentlichungsprogramm für benutzerdefinierte Updates kompatibel ist

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Strukturknotenelement, und klicken Sie dann in der Konsole von System Center Updates Publisher auf Einstellungen, um das Dialogfeld Einstellungen zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, und wählen Sie dann Kompatibilitätsmodus mit vorherigem Updateformat aktivieren.

  3. Exportieren Sie die Softwareupdates in einen Katalog. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Exportieren von Softwareupdates.

Siehe auch

Anzeigen: