Regel für Windows-Version

Mithilfe der einfachen Regel für Windows-Version in System Center Updates Publisher werden Definitionen für Softwareupdates erstellt oder geändert. Sie wird primär als Voraussetzungsregel verwendet. Die angegebene Windows-Version wird anhand der auf einem überprüften Computer gefundenen Daten überprüft. Wenn die Regel die Überprüfung nicht besteht, wird das Softwareupdate als nicht erforderlich auf dem Computer erachtet. Die Eigenschaft für die Windows-Version weist die folgenden Konfigurationseinstellungen auf:

  • Vergleich: Gibt an, ob die Windows-Version auf dem Computer kleiner, kleiner oder gleich, gleich, größer oder gleich oder größer als die konfigurierte Version ist. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.

  • Hauptversion: Gibt die Hauptversion von Windows auf dem Computer an. Eine Liste der verschiedenen Windows-Versionen befindet sich in der Tabelle in diesem Thema. Der Standardwert ist auf 5 festgelegt, die Werte 4, 5 und 6 stellen mögliche Werte dar. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.

  • Nebenversion: Gibt die Nebenversion von Windows auf dem Computer an. Eine Liste der verschiedenen Windows-Versionen befindet sich in der Tabelle in diesem Thema. Der Standardwert ist auf 0 festgelegt. Dieses Feld ist optional.

  • SP-Hauptversion: Gibt die Hauptversion des Service Packs von Windows auf dem Computer an. Der Standardwert ist auf 0 festgelegt. Dieses Feld ist optional.

  • SP-Nebenversion: Gibt die Nebenversion des Service Packs von Windows auf dem Computer an. Der Standardwert ist auf 0 festgelegt. Dieses Feld ist optional.

  • Buildnummer: Gibt die Buildnummer von Windows auf dem Computer an. Dieses Feld ist optional.

  • Produkttyp: Gibt an, ob der Computer eine Arbeitsstation, ein Domänencontroller oder ein Server ist. Dieses Feld ist optional.

Die folgende Tabelle enthält eine Liste der Haupt- und Nebenversionen für Windows-Betriebssysteme:

 

  Microsoft Windows 2000 Microsoft Windows XP Microsoft Windows Server 2003 Windows Vista

Hauptversion

5

5

5

6

Nebenversion

0

1

2

0

Siehe auch

Anzeigen: