Regel für "Produkt installiert"

Mithilfe der MSI-Regel für "Produkt installiert" in System Center Updates Publisher werden Definitionen für Softwareupdates erstellt oder geändert. Sie wird primär als Voraussetzungsregel verwendet. Die angegebenen Windows Installer-Informationen zu dem Produkt werden anhand der auf einem Computer gefundenen Daten überprüft. Wenn die Regel die Überprüfung nicht besteht, wird das Softwareupdate als nicht erforderlich auf dem Computer erachtet. Die Regel für "Produkt installiert" weist die folgenden Konfigurationseinstellungen auf:

  • Produktcode: Gibt die GUID für eine bestimmte Produktversion an. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.

  • Maximale Version: Gibt die maximale Version für die Windows Installer-Datei an. Dieses Feld ist optional.

  • Minimale Version: Gibt die minimale Version für die Windows Installer-Datei an. Dieses Feld ist optional.

  • Sprache: Gibt die Sprache für die Datei an. Dieses Feld ist optional.

Siehe auch

Anzeigen: