Seite "Paket auswählen"

Sie verwenden die Seite Paket auswählen in den Assistenten zum Erstellen von Updates oder zum Ändern von Updates von System Center Updates Publisher zum Konfigurieren des Installationstyps, der Quellspeicherorte, der Rückgabecodes für Erfolg und der Befehlszeilenoptionen für Softwareupdates.

Diese Seite enthält die folgenden Elemente:

Typ des Installationsprogramms
Gibt den Installationstyp für das Softwareupdate an. Dieses Feld muss ausgefüllt werden. Die folgenden Werte sind im Dropdownmenü verfügbar:
  • Befehlszeileninstallation (.exe)

  • Windows Installer-Datei (MSI)

  • Windows Installer-Patch (MSP)

Paketquelle des Updates
Gibt den Speicherort der Quelldatei des Softwareupdates an. Updates Publisher verwendet diese Quelldatei zum Erstellen des Hashwerts, der zum Überprüfen der Datei auf dem Updateserver verwendet wird. Geben Sie den Speicherort in das Textfeld ein, oder klicken Sie auf Durchsuchen, um nach dem Speicherort zu suchen. Der Speicherort muss als UNC-Pfad oder als lokaler Pfad angegeben werden, also z. B. c:\MeineTools\MeinTool.exe oder \\MeinServer\MeineFreigabe\MeinTool.exe. Das Symbol für erforderliches Feld wird solange angezeigt, bis Sie einen gültigen Pfad eingeben. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
URL für Download
Gibt den Speicherort an, von dem der Updateserver die Softwareupdatedatei herunterlädt, wenn das Softwareupdate veröffentlicht wurde. Der Speicherort wird im Assistenten nicht geprüft, muss jedoch zugänglich sein, bevor das Softwareupdate auf dem Updateserver veröffentlicht wird. Der Speicherort muss als URL oder als UNC-Pfad angegeben werden, also z. B. als http://www.woodgrovebank.com/MeinTool/MeinTool.exe oder \\MeinServer\MeineFreigabe\MeinTool.exe. Der Dateiname muss mit demjenigen übereinstimmen, der im Feld Paketquelle des Updates konfiguriert wurde. Das Symbol für erforderliches Feld wird angezeigt, bis ein Pfad eingegeben wird, der gültig zu sein scheint. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Sprache der Binärdatei
Bestimmt die Sprache der Softwareupdatedatei. Bei den Typen "Windows Installer-Datei" und "Windows Installer-Patch" wird das Feld für die Sprache automatisch aufgefüllt. Beim Installationstyp "Befehlszeileninstallation" wählen Sie die Sprache der Softwareupdatedatei aus dem Dropdownmenü aus. Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Rückgabecodes für Erfolg
Gibt den Rückgabecode bei erfolgreicher Installation des Softwareupdates an. Durch den Einsatz von Rückgabecodes besteht die Möglichkeit, die Anzahl der erfolgreichen Installationen des Softwareupdates zu melden. Bei den Typen "Windows Installer-Datei" und "Windows Installer-Patch" wird das Feld Rückgabecode für Erfolg automatisch aufgefüllt. Dieses Feld ist optional.
Codes für Erfolg bei ausstehendem Neustart
Hiermit bestimmen Sie den Rückgabecode bei erfolgreicher Installation des Softwareupdates, sofern noch der Neustart des Systems aussteht. Durch den Einsatz von Codes für Erfolg bei ausstehendem Neustart besteht die Möglichkeit, die Anzahl der erfolgreichen Installationen des Softwareupdates zu melden, sofern noch der Neustart des Systems aussteht. Bei den Typen "Windows Installer-Datei" und Windows Installer-Patch" wird das Feld Code für Erfolg bei ausstehendem Neustart automatisch aufgefüllt. Dieses Feld ist optional.
Befehlszeile (still)
Hiermit bestimmen Sie Befehlszeilenargumente, die bei stiller Installation des Softwareupdates verwendet werden. Dies ist eine unbeaufsichtigte Installation ohne Eingreifen des Benutzers. Bei den Typen "Windows Installer-Datei" und "Windows Installer-Patch" wird das Feld für die Befehlszeile automatisch aufgefüllt. Dieses Feld ist optional.
Zurück
Zeigt die vorherige Seite des Assistenten an.
Weiter
Zeigt die nächste Seite des Assistenten an.
Fertig stellen
Zeigt die Seite Zusammenfassung des Assistenten an.
Abbrechen
Verwirft die Einstellungen und beendet den Assistenten.

Siehe auch

Anzeigen: