Gewusst wie: Bearbeiten von Regeln in Updates Publisher

Die Regeln von System Center Updates Publisher können im Assistenten zum ändern von Updates im Dialogfeld Regeln verwalten oder im Ausdrucks-Generator bearbeitet werden. Die folgenden Verfahren enthalten die Schritte zum Bearbeiten von Regeln von der jeweiligen Position aus.

So bearbeiten Sie die Regeln über das Dialogfeld "Regeln verwalten"

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Updates Publisher-Konsolenstrukturknoten, und klicken Sie dann auf Regeln verwalten, um das Dialogfeld Regeln verwalten zu öffnen.

  2. Markieren Sie eine Regel, und klicken Sie dann auf Bearbeiten, um das Dialogfeld Regel bearbeiten zu öffnen.

So bearbeiten Sie Regeln mit dem Ausdrucks-Generator

  1. Wählen Sie in der Updates Publisher-Konsolenstruktur den Produktknoten des Softwareupdates aus, das geändert werden soll.

  2. Klicken Sie im Ergebnisbereich mit der rechten Maustaste auf das Softwareupdate, und klicken Sie dann auf Bearbeiten, um den Assistenten zum Ändern von Updates zu starten.

  3. Wechseln Sie im Assistenten zur Seite Voraussetzungsregeln definieren, Anwendungsregeln definieren oder Installationsregeln definieren, auf der der Ausdrucks-Generator angezeigt wird. Alle aktuell für jede Kategorie definierten Regeln werden in den Zeilen des Ausdrucks-Generators angezeigt. Wenn die Regeln nicht gut lesbar sind, klicken Sie auf Erweitern, um den Ausdrucks-Generator im Vollbildmodus zu öffnen.

  4. Doppelklicken Sie auf die zu bearbeitende Regel, um das Dialogfeld Regel ändern zu öffnen.

Siehe auch

Anzeigen: