Herstellen einer Verbindung mit dem Server für Öffentliche Ordner

 

Gilt für: Exchange Server 2010 SP2, Exchange Server 2010 SP3

Letztes Änderungsdatum des Themas: 2011-03-19

Mithilfe der Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole können Sie getrennte Öffentliche Ordner auf jeweils einem Server verwalten. Mithilfe des Dialogfelds Verbindung mit dem Server herstellen können Sie eine Verbindung zwischen der Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole und einem Postfachserver herstellen, auf dem sich eine Öffentliche Ordner-Datenbank befindet.

Bevor Sie dieses Verfahren ausführen können, müssen Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen werden. Informationen zu den von Ihnen benötigten Berechtigungen finden Sie unter "Öffentliche Ordner" im Thema Postfachberechtigungen.

  1. Klicken Sie in der Struktur der Exchange-Verwaltungskonsole auf Toolbox.

  2. Doppelklicken Sie im Ergebnisbereich auf Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole.

  3. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Tool öffnen. Die Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole wird angezeigt.

  4. Klicken Sie in der Konsolenstruktur der Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole auf den Knoten auf höchster Ebene.

  5. Klicken Sie im Aktionsbereich auf Verbindung mit Server herstellen.

  6. Klicken Sie in Verbindung mit dem Server herstellen auf Durchsuchen, um eine Liste der verfügbaren Postfachserver anzuzeigen, die eine Öffentliche Ordner-Datenbank enthalten.

  7. Wählen Sie in Server für Öffentliche Ordner auswählen einen Postfachserver aus. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um nach einem Postfachserver zu suchen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten:

    • Geben Sie im Feld Suchen den exakten Namen des Servers (oder die ersten Buchstaben des Namens) ein, klicken Sie dann auf Jetzt suchen, und wählen Sie anschließend einen Server aus dem Ergebnisbereich aus.

    • Klicken Sie im Menü Ansicht auf Filter anzeigen. Geben Sie in die Felder Name, Standort oder Funktion die Filterkriterien ein, und wählen Sie dann einen Server aus dem Ergebnisbereich aus.

  8. Klicken Sie auf OK, um Server für Öffentliche Ordner auswählen zu schließen.

  9. (Optional) Nachdem Sie einen Server ausgewählt haben, können Sie im Dialogfeld Verbindung mit dem Server herstellen das Kontrollkästchen Als Standardserver festlegen ativieren, um den ausgewählten Server als Exchange-Standardserver zum Verwalten von Öffentlichen Ordnern festzulegen. Dies ist standardmäßig der Server, zu dem die Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole bei jedem Öffnen der Konsole eine Verbindung herstellt.

    HinweisHinweis:
    Diese Einstellung wird für den Benutzer auf dem Computer gespeichert, der die Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole ausführt. Wenn Sie die Öffentliche Ordner-Verwaltungskonsole auf einem anderen Computer oder unter einem anderen Benutzerkonto öffnen, kann ein anderer Standardserver festgelegt sein.
  10. Klicken Sie auf Verbinden.

 © 2010 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeigen: