Übersicht über den Task „Veraltete Computerzuordnungsdaten löschen“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Der Verwaltungstask Veraltete Computerzuordnungsdaten löschen löscht alle Computerzuordnungsdaten der Betriebssystembereitstellung, die beim Abschließen von Benutzerzustandswiederherstellungen gelöscht wurden.

Standardeinstellungen   Löscht alle Computerzuordnungsdaten der Betriebssystembereitstellung, die älter als 30 Tage sind. Dieser Task wird samstags zwischen 00:00 Uhr und 05:00 Uhr ausgeführt und ist standardmäßig aktiviert.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: