Softwareupdates installieren

Letzte Aktualisierung: Mai 2012

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Verwenden Sie den Tasksequenzschritt Softwareupdates installieren zum Installieren von Softwareupdates auf einem Bereitstellungszielcomputer. Der Bereitstellungszielcomputer wird erst beim Ausführen dieses Tasksequenzschritts hinsichtlich anwendbarer Softwareupdates bewertet. An diesem Punkt wird der Bereitstellungszielcomputer wie jeder andere von Configuration Manager 2007 verwaltete Client hinsichtlich Softwareupdates bewertet. Insbesondere werden mit diesem Schritt nur Softwareupdates installiert, die für Sammlungen bestimmt sind, denen der Computer derzeit angehört.

Der Tasksequenzschritt Softwareupdates installieren wird nur in Standardbetriebssystemen ausgeführt. In WinPE (Windows Preinstallation Environment) wird er nicht unterstützt. Weitere Informationen zu Tasksequenzvariablen finden Sie unter Variablen der Tasksequenzaktion „Softwareupdates installieren“.

Sie können folgende Einstellungen konfigurieren:

Name
Ein kurzer benutzerdefinierter Name, der die in diesem Schritt ausgeführte Aktion beschreibt.

Beschreibung
Ausführlichere Informationen zu der in diesem Schritt ausgeführten Aktion.

Obligatorische Softwareupdates
Wählen Sie diese Option aus, um alle Softwareupdates zu installieren, welche in Configuration Manager 2007 als obligatorisch für die Bereitstellungszielcomputer gekennzeichnet sind, die die Tasksequenz empfangen. Obligatorische Softwareupdates verfügen über vom Administrator definierte Installationsstichtage.

Alle Softwareupdates
Wählen Sie diese Option aus, um alle Softwareupdates zu installieren, die für die Configuration Manager 2007-Sammlung bestimmt sind, der die Tasksequenz zugewiesen wird. Alle verfügbaren Softwareupdates werden auf den Zielcomputern installiert.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: