Konfigurieren von Anzeigeintervallen der Statusmeldung

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Sie können die Option Intervall anzeigen so ändern, dass Statusmeldungen ab einem bestimmten Zeitpunkt angezeigt werden. Microsoft System Center Configuration Manager 2007 speichert die Einstellung für Intervall anzeigen nicht.

So konfigurieren Sie Anzeigeintervalle für Statusmeldungen

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Standortstatus > <Standortname> > Komponentenstatus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Komponentenstatus.

  3. Klicken Sie auf Intervall anzeigen, und klicken Sie dann auf das gewünschte Anzeigeintervall, um den Komponentenstatus ab dem ausgewählten Zeitpunkt anzuzeigen.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: