Importieren der Konfigurationselemente in die Verwaltung gewünschter Konfigurationen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

ImportantWichtig
Vor dem Importieren von Konfigurationsdaten überprüft Configuration Manager 2007 die digitale Signatur der Datei. Bei der Überprüfung der digitalen Signatur kann ein Fehler auftreten, wenn die Dateien manipuliert oder gar nicht signiert wurden. Dies ist häufig bei intern geschriebenen Anwendungen der Fall. Sie sollten mit dem Import der Konfigurationsdaten nur fortfahren, wenn Sie dem Herausgeber und der Integrität der Daten wirklich vertrauen.

Konfigurationselemente werden zum Definieren von Konfigurationsbasislinien in Configuration Manager 2007 verwendet. Diese werden wiederum Sammlungen zugewiesen, sodass Clientcomputer der Sammlung ihre Kompatibilität entsprechend den Konfigurationselementen und den Konfigurationsbasislinienregeln bewerten können.

Zusätzlich zur Erstellung von Konfigurationselementen mit der Configuration Manager-Konsole können Sie Konfigurationselemente importieren, wenn diese im CAB-Dateiformat vorliegen und dem unterstützten SML-Schema entsprechen.

Sie können Konfigurationsdaten aus folgenden Quellen importieren:

  • Bewährte Konfigurationsdaten, die von der Microsoft® System Center Configuration Manager 2007-Konfigurationspaket-Webseite (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=71837, möglicherweise in englischer Sprache) heruntergeladen wurden.

  • Konfigurationsdaten, die aus Configuration Manager 2007 exportiert wurden.

  • Konfigurationsdaten, die extern erstellt wurden und dem SML-Schema (Service Modeling Language) entsprechen.

So importieren Sie Konfigurationselemente

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Verwaltung gewünschter Konfigurationen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Konfigurationselemente, und klicken Sie dann auf Konfigurationsdaten importieren, um den Assistenten zum Importieren von Konfigurationsdaten zu starten, und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

    noteHinweis
    Informationen zu den Optionen des Assistenten finden Sie unter Assistent zum Importieren von Konfigurationsdaten.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: