Berichterstattung in Configuration Manager

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Mithilfe der Berichterstattung von Microsoft System Center Configuration Manager 2007 können Sie Informationen zu Benutzern, Hardware- und Softwareinventur, Softwareupdates, Standortstatus und anderen Configuration Manager-Operationen in Ihrer Organisation erfassen, organisieren und darstellen. Die Berichterstattung stellt Ihnen eine Reihe vordefinierter Berichte zur Verfügung, die Sie direkt verwenden oder bei Bedarf an Ihre Anforderungen anpassen können. Sie können auch benutzerdefinierte Berichte und Dashboards erstellen. Indem Sie im folgenden Abschnitt auf den entsprechenden Link klicken, erhalten Sie eine Übersicht über die Berichterstattung und detaillierte Informationen zum Konfigurieren, Verwalten und zur Behandlung von Problemen bei der Berichterstattung.

In diesem Abschnitt werden folgende Themen behandelt:

Übersicht über die Berichterstattung
Bietet eine Übersicht über die Berichterstattung.

Konfigurieren der Berichterstattung
Stellt Konfigurationsinformationen zur Berichterstattung bereit.

Berichterstattungsaufgaben
Bietet eine Reihe von Aufgaben zum Erfüllen von Berichterstattungszielen.

Bewährte Sicherheitsmethoden für die Berichterstattung
Bietet Sicherheits- und Datenschutzinformationen sowie bewährte Methoden für die Berichterstattung.

Problembehandlung bei der Berichterstattung
Stellt Informationen zur Problembehandlung bei der Berichterstattung bereit.

Technische Referenz für die Berichterstattung
Stellt technische Referenzinformationen zur Berichterstattung bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: