Erstellen eines Duplikats einer Konfigurationsbasislinie in der Verwaltung gewünschter Konfigurationen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Duplikate von Konfigurationsbasislinien in Configuration Manager 2007 sind Kopien von Konfigurationsbasislinien, die die Beziehung mit der Originalkonfigurationsbasislinie nicht beibehalten. Wenn die Originalkonfigurationsbasislinie aber schreibgeschützte Konfigurationselemente enthält, enthält auch das Duplikat der Konfigurationsbasislinie schreibgeschützte Konfigurationselemente.

Dem Duplikat der Konfigurationsbasislinie werden standardmäßig der gleiche Name wie der Originalkonfigurationsbasislinie sowie eine Sequenznummer in Klammern als Suffix zugewiesen.

ImportantWichtig
Wenn die Konfigurationsbasislinie importiert wurde und die Configuration Manager-Konsole nicht alle Konfigurationsdaten interpretieren kann, ist die Option zum Duplizieren der Konfigurationsbasislinie nicht verfügbar.

So erstellen Sie ein Duplikat einer Konfigurationsbasislinie

  1. Wechseln Sie in der Configuration Manager-Konsole zu System CenterConfiguration Manager > Standortdatenbank > Computerverwaltung > Verwaltung gewünschter Konfigurationen > Konfigurationsbasislinien.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die zu duplizierende Konfigurationsbasislinie, und klicken Sie auf Duplizieren.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Elementname einen Namen für die duplizierte Konfigurationsbasislinie ein, oder übernehmen Sie den Standardnamen, und klicken Sie auf OK.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: