Einstellungen für „Sammlungsname“: Registerkarte „Erweitert“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Configuration Manager 2007-Dialogfeld „Einstellungen für ‚Sammlungsname‘“ können Sie auf der Registerkarte Erweitert die Neustartbenachrichtigung und Richtlinienintervalleinstellungen für Ressourcen in der ausgewählten Sammlung angeben.

Die Registerkarte Erweitert enthält folgende Elemente:

Sammlungsspezifische Neustarteinstellungen aktivieren
Gibt an, ob für diese Sammlung spezifische Neustartbenachrichtigungseinstellungen aktiviert werden. Wenn diese Option aktiviert ist, setzen diese Einstellungen andere standortweite Einstellungen außer Kraft.

Wenn diese Option aktiviert ist, können die folgenden Einstellungen angepasst werden:

  • Minuten bis zum Neustart: Gibt die Anzeigedauer der Clientneustartbenachrichtigung (in Minuten) für Computer an diesem Standort an. Die Standardeinstellung ist 5 Minuten.

  • Letzte Neustartbenachrichtigung (Minuten): Gibt die Zeitspanne bis zum Neustart (in Minuten) an, die eine letzte Clientbenachrichtigung für Computer in dieser Sammlung angezeigt wird. Die Standardeinstellung ist 1 Minute.

Sammlungsspezifisches Richtlinienabrufintervall aktivieren
Gibt an, ob ein für diese Sammlung spezifisches Richtlinienabrufintervall aktiviert wird. Dieses Intervall gibt an, wie häufig Clients in dieser Sammlung neue Richtlinien abrufen. Wenn diese Option aktiviert ist, setzt diese Einstellung andere standortweite Richtlinienabrufintervalle außer Kraft.

Wenn diese Option aktiviert ist, muss die folgenden Einstellung festgelegt werden:

  • Richtlinienabrufintervall (Minuten): Gibt das Intervall (in Minuten) an, in dem Clients neue Richtlinien abrufen. Die Standardeinstellung ist 5 Minuten.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

ImportantWichtig
Gehört ein Client mehreren Sammlungen mit unterschiedlichen Abfrage- und Neustartintervallen an, verwendet er das kürzeste konfigurierte Intervall.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: