Tasksequenzmedien-Assistent: Seite „Variablen“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Geben Sie auf dieser Seite die Tasksequenzvariablen an, die dem eigenständigen Medium hinzugefügt werden sollen. Sie können Tasksequenzvariablen zur Anpassung des Ausführungsverhaltens der Tasksequenz auf ähnliche Weise festlegen, wie Tasksequenzen über sammlungs- oder computerspezifische Variablen.

Diese Seite enthält die in der folgenden Tabelle beschriebenen Elemente.

 

Name Beschreibung

Neu

Klicken Sie auf „Neu“, um eine neue Tasksequenzvariable anzugeben, die dem Medium zugewiesen werden soll.

Name

Gibt den Namen der Variablen an.

Wert

Gibt den der Variable zugeordneten Wert an.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: