Auswählen des zu erstellenden Konfigurationselementtyps für die Verwaltung gewünschter Konfigurationen

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Wenn Sie ein Konfigurationselement in Configuration Manager 2007 erstellen, müssen Sie entscheiden, welchen Konfigurationselementtyp Sie benötigen.

Wählen Sie ein Anwendungskonfigurationselement aus, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie möchten überprüfen, ob eine Anwendung vorhanden ist.

  • Sie möchten das Konfigurationselement mit einer der folgenden Konfigurationsbasislinienregeln verwenden:

    • Wenn die folgenden optionalen Anwendungskonfigurationselemente erkannt werden, müssen sie ordnungsgemäß konfiguriert werden.

    • Diese Anwendungskonfigurationselemente dürfen nicht vorhanden sein.

Wählen Sie ein Betriebssystem-Konfigurationselement aus, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie möchten, dass die Einstellungen und Objekte im Konfigurationselement nur auf angegebene Versionen des Betriebssystems angewendet werden.

Wählen Sie ein allgemeines Konfigurationselement aus, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie benötigen keine Überprüfung auf Vorhandensein einer Anwendung.

  • Sie beabsichtigen nicht, das Konfigurationselement mit einer der folgenden Konfigurationsbasislinienregeln zu verwenden:

    • Wenn die folgenden optionalen Anwendungskonfigurationselemente erkannt werden, müssen sie ordnungsgemäß konfiguriert werden.

    • Diese Anwendungskonfigurationselemente dürfen nicht vorhanden sein.

  • Die Anwendung der Einstellungen und Objekte im Konfigurationselement soll nicht auf angegebene Versionen des Betriebssystems beschränkt werden.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: