Benutzerdefinierte Fehlercodes für Configuration Manager 2007

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Letzte Aktualisierung – November 2007

Dieser Abschnitt enthält benutzerdefinierte Fehlercodes und deren Beschreibungen für die folgenden Configuration Manager 2007-Features:

Benutzerdefinierte Clientfehlercodes

Benutzerdefinierte Fehlercodes gewünschter Konfigurationen

Benutzerdefinierte Inventurfehlercodes

Benutzerdefinierte Fehlercodes für die Verwaltung mobiler Geräte

Benutzerdefinierte Fehlercodes für die Betriebssystembereitstellung

Benutzerdefinierte Fehlercodes für Remotetools

Benutzerdefinierte Fehlercodes für die Softwareverteilung

Benutzerdefinierte Fehlercodes für Softwareupdates

Fehlercodes in Berichten

Bei einer Reihe von Configuration Manager 2007-Berichten werden Fehlercodes statt einer Beschreibung des Fehlers in den Berichten angezeigt. Dazu gehören z. B. Clientbereitstellungs-, Clientzuweisungs- und Clientkommunikationsberichte. Sie werden möglicherweise auch in Berichten über Softwareupdates angezeigt.

Lösung

Weitere Informationen über das Zuordnen dieser Fehlercodes zu einer Fehlerbeschreibung finden Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=103419 (maschinell übersetzter Artikel).

Benutzerdefinierte Clientfehlercodes

 

Fehlercode Beschreibung

CCM_ERRORCODE(0x 80040200) NAMENOTFOUND
2147746304

Name nicht gefunden.

CCM_ERRORCODE(0x 80040201) BADNAMEFORMAT
2147746305

Falsches Namensformat.

CCM_ERRORCODE(0x 80040202) SERVICESHUTDOWN
2147746306

Dienst wird beendet.

CCM_ERRORCODE(0x 80040203) DATAEMPTY
2147746307

Keine Daten bereitgestellt.

CCM_ERRORCODE(0x 80040204) DATATOOLARGE
2147746308

Die Daten sind zu groß.

CCM_ERRORCODE(0x 80040205) INVALIDPATH
2147746309

Ungültiger Pfad.

CCM_ERRORCODE(0x 80040206) INVALIDFILE
2147746310

Ungültige Datei

CCM_ERRORCODE(0x 80040207) PARSE
2147746311

Parsingfehler

CCM_ERRORCODE(0x 80040208) INVALIDCOMMAND
2147746312

Ungültiger Befehl

CCM_ERRORCODE(0x 80040209) DATATYPEMISMATCH
2147746313

Datentypkonflikt

CCM_ERRORCODE(0x 80040210)

INVALIDTRANSLATOR
2147746320

Ungültige Konvertierung.

CCM_ERRORCODE(0x 80040211) INVALIDADDRESS
2147746321

Ungültige Adresse.

CCM_ERRORCODE(0x 80040212) CONTEXTCLOSED
2147746322

Kontext ist geschlossen.

CCM_ERRORCODE(0x 80040213) TIMEOUT
2147746323

Zeitüberschreitung aufgetreten.

CCM_ERRORCODE(0x 80040214) INVALIDNAMELEN
2147746324

Ungültige Länge des Namens.

CCM_ERRORCODE(0x 80040215) ITEMNOTFOUND
2147746325

Element nicht gefunden.

CCM_ERRORCODE(0x 80040216)

INVALIDSERVICEPARAM
2147746326

Ungültiger Dienstparameter. Die WMI-Datei ist möglicherweise beschädigt oder eine Standortsteuerungsdatei wurde manuell geändert.

CCM_ERRORCODE(0x 80040217) DATACORRUPT
2147746327

Daten sind beschädigt.

CCM_ERRORCODE(0x 80040218) INVALIDSERVICESETTING
2147746328

Ungültige Diensteinstellungen.

CCM_ERRORCODE(0x 80040219) GLOBALSERVICENOTSET
2147746329

Globaler Dienst nicht festgelegt.

CCM_ERRORCODE(0x 80040220) INVALIDTYPE
2147746336

Ungültiger Typ.

CCM_ERRORCODE(0x 80040221) INVALIDUSER
2147746337

Ungültiger Benutzer. Es wird ein Vorgang für einen nicht angemeldeten Benutzer durchgeführt oder das Benutzerkonto ist ungültig.

CCM_ERRORCODE(0x 80040222)

CANCELLED
2147746338

Vorgang abgebrochen.

CCM_ERRORCODE(0x 80040223) VERSIONMISMATCH
2147746339

Versionskonflikt

CCM_ERRORCODE(0x 80040224) INVALIDMESSAGE
2147746340

Ungültige Meldung.

CCM_ERRORCODE(0x 80040225)

INVALIDADDRESSTYPE
2147746341

Ungültiger Adresstyp.

CCM_ERRORCODE(0x 80040226) INVALIDPROTOCOL
2147746342

Ungültiges Protokoll

CCM_ERRORCODE(0x 80040227) DISABLED
2147746343

Funktionalität deaktiviert.

CCM_ERRORCODE(0x 80040228) INVALIDENDPOINT
2147746344

Ungültiger Endpunkt.

CCM_ERRORCODE(0x 80040229) GETCREDENTIALS
2147746345

Anmeldeinformationen konnten nicht abgerufen werden.

CCM_ERRORCODE(0x 80040230) LOGONUSER
2147746352

Fehler beim Anmelden mit angegebenen Anmeldeinformationen.

CCM_ERRORCODE(0x 80040231) TRANSIENT
2147746353

Vorübergehender Fehler, der möglicherweise auf ein Netzwerkproblem hinweist.

CCM_ERRORCODE(0x 80040232) MESSAGENOTSIGNED
2147746354

Meldung nicht signiert.

CCM_E_MESSAGENOTTRUSTED(0X 0x80040233)
2147746355

Meldung nicht vertrauenswürdig.

CCM_ERRORCODE(0x 80040234) INTERNALENDPOINT
2147746356

Interner Endpunkt kann keine Remotemeldung empfangen.

CCM_ERRORCODE(0x 80040235) PARSE_SYNTAX
2147746357

Syntaxfehler beim Analysieren.

CCM_ERRORCODE(0x 80040236) LOWMEMORY
2147746358

Zu wenig Speicherplatz.

CCM_ERRORCODE(0x 80040237) REPLYMODE_INCOMPATIBLE
2147746359

Ungültiger Antwortmodus.

CCM_ERRORCODE(0x 80040238) PUBLIC_KEY_NOT_FOUND
2147746360

Öffentlicher Schlüssel nicht gefunden.

CCM_ERRORCODE(0x 80040239) CLIENT_ID_NOT_FOUND
2147746361

Client-ID nicht gefunden.

CCM_ERRORCODE(0x 80040240) INSUFFICIENTDISKSPACE
2147746368

Nicht genügend Speicherplatz.

CCM_ERRORCODE(0x 80040241) DATABASE_CONNECT_FAILED
2147746369

Verbindung zur Datenbank konnte nicht hergestellt werden.

CCM_ERRORCODE(0x 80040242) STORED_PROCEDURE_FAILED
2147746370

Fehler bei gespeicherter Prozedur.

CCM_ERRORCODE(0x 80040243) PUBLIC_KEY_MISMATCH
2147746371

Öffentlicher Schlüssel stimmt nicht überein.

CCM_E_BAD_HTTP_STATUS_CODE (0x 8004027E)

2147746430

Fehler bei der Clientkommunikation vom Verwaltungspunkt.

CCM_E_EMPTY_CERT_STORE (0x 80040280)

2147746432

Im Zertifikatspeicher wurde kein gültiges Zertifikat gefunden.

CCM_E_NO_CERT_MATCHING_CRITERIA (0x 80040281)

2147746433

Es konnte kein gültiges Zertifikat mit der angegebenen Zertifikatauswahl gefunden werden.

CCM_E_TOO_MANY_CERTS (0x 080040282)

2147746434

Es wurde mehr als ein gültiges Zertifikat gefunden.

CCM_E_MISSING_PRIVATEKEY (0x 080040283)

2147746435

Das ausgewählte Zertifikat verfügt nicht über einen entsprechenden privaten Schlüssel, der für eine erfolgreiche Kommunikation erforderlich ist.

CCM_E_MISSING_SUBJECT_NAME (0x 080040284)

2147746436

Für das ausgewählte Zertifikat wurde kein Antragstellername festgelegt.

CCM_E_UNKNOWN_SEARCH_CRITERIA (0x 080040285)

2147746436

Die Syntax der Zertifikatsauswahlkriterien ist ungültig.

CCM_E_INVALID_SMS_AUTHORITY (0x 080040286)

2147746437

Das Zertifikat ist nicht erfolgreich mit einer Stammzertifizierungsstelle verkettet, die als vertrauenswürdig eingestuft wird.

CCM_E_MISSING_SITE_SIGNING_CERT (0x 080040287)

2147746438

Das erforderliche Configuration Manager-Standortserver-Signaturzertifikat für diesen Standort kann nicht gefunden werden.

HandleRemoteSyncSend failed (0x80040309).
2147746569

Fehler bei der Überprüfung der Vertrauenswürdigkeit. Dies ist der Fall, wenn der Client die Daten vom Verwaltungspunkt als nicht vertrauenswürdig einstuft.

CForwarder_Sync::Send failed (0x80040309).
2147746569

Fehler bei der Überprüfung der Vertrauenswürdigkeit. Dies ist der Fall, wenn der Client die Daten vom Verwaltungspunkt als nicht vertrauenswürdig einstuft.

CForwarder_Base::Send failed (0x80040309).
2147746569

Fehler bei der Überprüfung der Vertrauenswürdigkeit. Dies ist der Fall, wenn der Client die Daten vom Verwaltungspunkt als nicht vertrauenswürdig einstuft.

CCM_E_LOCATION_MPREFRESH
CCM_ERRORCODE(0x80040300)
2147746560

Der Client versucht einen leeren Verwaltungspunkt zu aktualisieren.

CCM_E_LOCATION_NOAD
CCM_ERRORCODE(0x80040301)
2147746561

Der Client ist nur für das Lesen von Active Directory-Domänendiensten konfiguriert und konnte die Daten für den angeforderten Ort (Standortzuweisung, Verwaltungspunkt) nicht finden.

CCM_E_LOCATION_NOTASSIGNED
CCM_ERRORCODE(0x80040302)
2147746562

Der Client versucht einen Vorgang durchzuführen, für den eine Standortzuweisung erforderlich, die in diesem Fall fehlt. Wird nur beim Versuch, den Verwaltungspunkt zu aktualisieren, vom NAP aufgerufen.

CCM_E_LOCATION_INTERNALERROR
CCM_ERRORCODE(0x80040303)
2147746563

Interner Fehler.

CCM_E_LOCATION_BADSERVERCERT
CCM_ERRORCODE(0x80040304)
2147746564

Die Verwaltungspunktzertifizierung ist aus der Sicht des Clients beschädigt. Der Grund hierfür ist möglicherweise ein Netzwerkfehler oder ein Angreifer.

CCM_E_LOCATION_BADCLIENTCERT
CCM_ERRORCODE(0x80040305)
2147746565

Die Clientzertifizierung ist aus der Sicht des Standortsystems beschädigt. Der Grund hierfür ist möglicherweise ein Netzwerkfehler oder ein Angreifer.

CCM_E_LOCATION_MPUNREACHABLE
CCM_ERRORCODE(0x80040306)
2147746566

Der Client konnte keine Verbindung zum Verwaltungspunkt herstellen, um eine Standortdienstanforderung zu stellen (MPLIST oder MPKEYINFORMATION).

CCM_E_LOCATION_PROXYMPREFRESH
CCM_ERRORCODE(0x80040307)
2147746567

Der Client versucht, einen leeren Proxyverwaltungspunkt zu aktualisieren. Kann nur beim Versuch, den Proxyverwaltungspunkt zu aktualisieren, vom NAP aufgerufen werden.

CCM_E_LOCATION_LOCALMPREFRESH
CCM_ERRORCODE(0x80040308)
2147746568

Der Client versucht, einen leeren lokalen Verwaltungspunkt zu aktualisieren. Wird nur beim Versuch, den Proxyverwaltungspunkt zu aktualisieren, vom NAP aufgerufen.

CCM_E_LOCATION_MESSAGEFAILED
CCM_ERRORCODE(0x80040309)
2147746569

Dies zeigt in den meisten Fällen an, dass ein Fehler bei der In-Band-Serverautorisierung auf einem Client aufgetreten ist. Der Grund hierfür ist normalerweise, dass der vertrauenswürdige Stammschlüssel nicht mit dem Verwaltungspunktzertifikat übereinstimmt.

Benutzerdefinierte Fehlercodes gewünschter Konfigurationen

 

Fehlercode Beschreibung

0x80040752

E_DCM_DOTNETMISSING

Microsoft .NET Framework 2.0 oder höher ist nicht installiert.

0x80040756 E_DCM_SDM_REPORTING_FAILED

2147747670

Client hat den Zustand oder Status nicht gemeldet.

0x80040763 E_DCM_CI_INTERNAL_FAILURE

2147747683

WMI- oder Heap-Beschädigung.

0x80040764

E_DCM_SDM_INTERNAL_FAILURE

WMI-Beschädigung, Speicherbeschädigung, Datenträgerbeschädigung.

0x80040765

E_DCM_SDM_CLRHOST_LAUNCH_FAILURE

Problem bei der Client- oder .NET Framework 2.0-Installation.

Benutzerdefinierte Inventurfehlercodes

 

Fehlercode Beschreibung

0x80040900

Es konnte keine gültige inventarisierte WMI-Instanz zum Bericht hinzugefügt werden. Die Eigenschaft „__Path“ wurde möglicherweise nicht festgelegt.

Benutzerdefinierte Fehlercodes für die Verwaltung mobiler Geräte

 

Fehlercode Beschreibung

-2147220846
FFFFFFFF80040292

Die Meldungssignatur für die In-Band-Authentifizierung kann nicht berechnet werden.

-2147220843
FFFFFFFF80040295

Es kann kein gültiges Clientauthentifizierungszertifikat für die Registrierung gefunden werden.

11520

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Fehler beim Herstellen der ActiveSync- oder Mobile-Gerätecenter-Verbindung mit dem mobilen Gerät.

11521

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Ungültige Clienteinstellungsdatei.

11522

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Fehler beim Versuch, das Startverzeichnis für 'DmClientXfer.exe' zu ermitteln.

11523

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Die erforderlichen ActiveSync-Bibliotheken fehlen.

11524

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Der Prozessortyp oder das angeschlossene Gerät konnten nicht ermittelt werden.

11525

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Die Basisbetriebssystemversion oder das angeschlossene Gerät konnten nicht bestimmt werden.

11526

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Die Clientversion oder das angeschlossene Gerät konnten nicht bestimmt werden.

11527

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Die Clienteinstellungsdatei (.ini) konnte nicht erzeugt werden.

11528

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Dateien konnten nicht auf das angeschlossene mobile Gerät kopiert werden.

11529

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Das Clientinstallationsprogramm für mobile Geräte konnte auf dem angeschlossenen mobilen Gerät nicht ausgeführt werden.

11530

Es ist möglicherweise ein Fehler bei der Bereitstellung des Clients für mobile Geräte aufgetreten. Die Statusinformation konnte nicht vom mobilen Gerät gelesen werden.

11540

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Fehler beim Versuch, das Startverzeichnis für das Clientinstallationsprogramm für mobile Geräte zu ermitteln.

11541

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Fehler beim Ausführen der Vorinstallationsbefehlszeile.

11542

Fehler bei der Bereitstellungsaktion für den Client für mobile Geräte. Fehler beim Ausführen der Nachinstallationsbefehlszeile.

11550

Fehler bei der Installation oder beim Upgrade des Clients für mobile Geräte. Fehler beim Entfernen des vorherigen Clients.

11551

Fehler bei der Installation oder beim Upgrade des Clients für mobile Geräte. Ungültige Clienteinstellungsdatei.

11552

Fehler bei der Installation oder beim Upgrade des Clients für mobile Geräte. Fehler beim Installieren der Client-CAB-Datei.

11553

Fehler bei der Installation oder beim Upgrade des Clients für mobile Geräte. Fehler beim Starten des Clientdienstes.

11554

Fehler bei der Installation oder beim Upgrade des Clients für mobile Geräte. Fehler beim Aktualisieren der Clienteinstellungen.

11555

Unbekannter Fehler beim Bereitstellen des Geräteclients.

11560

Der Client für mobile Geräte konnte nicht überprüft oder repariert werden. Fehler beim Entfernen des vorherigen Clients.

11561

Der Client für mobile Geräte konnte nicht überprüft oder repariert werden. Ungültige Clienteinstellungsdatei.

11562

Der Client für mobile Geräte konnte nicht überprüft oder repariert werden. Fehler beim Installieren der Client-CAB-Datei.

11563

Der Client für mobile Geräte konnte nicht überprüft oder repariert werden. Fehler beim Starten des Clientdienstes.

11564

Der Client für mobile Geräte konnte nicht überprüft oder repariert werden. Fehler beim Aktualisieren der Clienteinstellungen.

11565

Der Client für mobile Geräte konnte nicht überprüft oder repariert werden. Fehler beim Wiederherstellen erforderlicher Dateien.

11566

Fehler beim Installieren des privilegierten Zertifikats für den Client für mobile Geräte.

11567

Unbekannter Fehler beim Installieren des Geräteclients.

11568

Das Client-Setup für mobile Geräte konnte den Installationsvorgang nicht starten.

11570

Fehler beim Entfernen des Clients für mobile Geräte. Fehler beim Verwenden von 'unload.exe' zum Deinstallieren des vorhandenen Clients.

11571

Der Client für mobile Geräte konnte nicht installiert oder aktualisiert werden. Fehler beim Erzwingen des neuen Clients. Rollback des mobilen Geräts zu altem Client (falls vorhanden).

11572

Fehler beim Rollback des Clients für mobile Geräte bei nicht erfolgreichem Upgrade. Fehler beim Erzwingen des alten Clients.

11573

Der Client für mobile Geräte konnte die auf die CAB-Installation folgenden Aktionen nicht ausführen. Fehler bei der Geräteclientinstallation.

Benutzerdefinierte Fehlercodes für die Betriebssystembereitstellung

 

Fehlercode Beschreibung

0x80040001

Client-GUID konnte nicht abgerufen werden.

0x80040101

Netzwerkzugriffskonto ist nicht festgelegt.

0x80040102

Es wurde kein Inhaltsstandort für das gegebene Paket zurückgegeben.

0x80040103

Zugriff auf Paketinhalt in DP nicht möglich.

0x80040104

Referenzprogrammrichtlinien konnten nicht gefunden werden.

0x80040105

Die Rohdatenrichtlinie CCM_ClientAgentConfig konnte nicht gefunden werden.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,1)

Es wurde ein ungültiger Abbilderfassungspfad angegeben.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,2)

Es wurde eine ungültige Dateinamenerweiterung für die Abbilddatei angegeben.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,3)

Es wurde eine ungültige Dateinamenerweiterung für die Abbilddatei angegeben.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,4)

Abbilderfassungspfad ist zu lang.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,5)

Es wurde eine ungültige Dateinamenerweiterung für die Abbilddatei angegeben.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,1)

Zeitüberschreitung beim Warten auf die Fertigstellung der PNP-Initialisierung.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,2)

Fehler bei Tasksequenz in Windows PE.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,1)

Ein ungültiger Netzwerkadapterindex wurde angegeben.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,1)

Sysprep ist nicht installiert.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,2)

Sysprep ist ungültig.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,3)

Ungültige Systempartition.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,4)

Computer gehört einer Domäne an.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,5)

Computer ist Domänencontroller.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,1)

Diesem Standort wurde kein Standardverwaltungspunkt zugeordnet.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,2)

Es sind keine Zertifikate für den Standardverwaltungspunkt verfügbar.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,3)

Paket {0} ist in den angegebenen Verteilungspunkten nicht verfügbar.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,4)

Ungültiges Kennwort für Medienzertifikat

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,5)

Mit dem Medienzertifikat ist kein privater Schlüssel verknüpft.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,6)

Das Zertifikat der Zertifizierungsstelle wurde für diesen Standort nicht festgelegt.

Benutzerdefinierte Fehlercodes für Remotetools

 

Fehlercode Beschreibung

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,1)

Es wird bereits eine weitere Remotesteuerungssitzung ausgeführt. Die Remotesteuerung unterstützt nicht mehrere Remotesteuerungssitzungen gleichzeitig.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,2)

Die zulässige Zugriffsebene auf der Registerkarte „Allgemein“ im Remotetoolsclient-Agent auf dem Standortserver oder unter „Remotesteuerung“ in der Systemssteuerung ist auf „Kein Zugriff“ festgesetzt.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,3)

Der Remotesteuerungs-Agent konnte nicht ordnungsgemäß auf dem Client installiert werden.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,4)

Auf dem Client konnte keine interaktive Sitzung gefunden werden.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,5)

Der Bildschirm des Remotecomputers ist gesperrt.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,6)

Die RDP-Sitzung konnte nicht erstellt werden.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,8)

Remotetools ist deaktiviert.

MAKE_HRESULT(SEVERITY_ERROR,FACILITY_ITF,9)

Der Prozess des Remotesteuerungs-Agents konnte nicht gestartet werden.

Benutzerdefinierte Fehlercodes für die Softwareverteilung

 

Fehlercode Beschreibung

E_FAIL_EXECUTION_PENDING 0x80008001

Das Programm kann jetzt nicht über die Client-Benutzeroberfläche ausgeführt werden, da:

ein Neustart durchgeführt wird.

oder

die Softwareverteilung wegen einer laufenden Tasksequenz angehalten wurde.

oder

derzeit ein weiteres Programm ausgeführt wird.

HINWEIS: Dieser Fehlercode wird nur auf der Benutzeroberfläche zurückgegeben und ist nicht in den Statusmeldungen enthalten.

E_FAIL_DUPLICATE_REQUEST 0x80008002

Das Programm kann nicht erneut über die Client-Benutzeroberfläche ausgeführt werden, da es bereits ausstehend ist, d. h. es ist bereits eine optionale (über die Benutzeroberfläche initiierte) Ausführungsanforderung dafür vorhanden.

HINWEIS: Dieser Fehlercode wird nur auf der Benutzeroberfläche zurückgegeben und ist nicht in den Statusmeldungen enthalten.

E_SWDIST_POLICY_NOT_FOUND 0x80002004

Die Softwareverteilungsrichtlinie konnte nicht gefunden werden.

E_FAIL_PROGRAM_DISABLED 0x80008004

Das Programm kann nicht ausgeführt werden, da es derzeit deaktiviert ist.

E_FAIL_INVALID_POLICY 0x80008005

Dieser Fehlercode kann auf dem Client zurückgegeben werden, wenn die Richtlinie nicht gefunden werden kann oder wenn sie nicht zum Ausführen oder Abbrechen des angeforderten Programms gültig ist.

HINWEIS: Dieser Fehlercode wird derzeit nicht in Statusmeldungen gesendet.

E_FAIL_INVALID_PROGRAM 0x80008006

Das angeforderte Programm ist derzeit nicht ausstehend.

Dieser Fehlercode kann auf dem Client zurückgegeben werden, wenn der Benutzer versucht, das derzeit nicht ausstehende Programm fortzusetzen oder abzubrechen. Er kann auch für den Tasksequenz-Manager (TSM) zurückgegeben werden, wenn der TSM Downloadpfade für Pakete anfordert, auf die in der derzeit ausgeführten Tasksequenz nicht verwiesen wird.

HINWEIS: Dieser Fehlercode wird von der Softwareverteilung nicht in Statusmeldungen ausgegeben. Er könnte jedoch von der Tasksequenz ausgegeben werden.

E_FAIL_SET_CACHEDCONTENTINUSE 0x80008008

Flag CachedContentInUse kann nicht gesetzt werden. Es wurde nicht angegeben, dass der Clientcache derzeit verwendet wird.

E_FAIL_WMI_ERROR 0x80008009

WMI-Daten konnten nicht gelesen werden. Das Programm konnte nicht fortgesetzt werden, weil das System neu gestartet wird oder bereits eine Ausführungsanforderung für das Programm vorliegt, die einen Neustart erfordert.

E_FAIL_REQUEST_NOT_FOUND 0x80008011

Wird für Tasksequenz verwendet. Verbindung mit dem Tasksequenzauftrag konnte nicht wiederhergestellt werden, da keine Anforderung mit der angegebenen Auftrags-ID gefunden werden kann.

HINWEIS: Wird nicht von der Softwareverteilung in der Statusmeldung gesendet, wird jedoch möglicherweise von der Tasksequenz verwendet.

E_FAIL_ACTIVE_REQUEST_NOT_FOUND 0x80008012

Derzeit wird kein Programm ausgeführt.

Dieser Fehlercode wird für die Tasksequenz zurückgegeben, wenn derzeit keine Ausführungsanforderung ausgeführt wird, die Tasksequenz jedoch versucht, die derzeit ausgeführte Anforderung abzurufen.

E_FAIL_DEPENDENCY_NOT_RUN 0x80008013

Das Programm kann nicht ausgeführt werden, weil es von einem anderen Programm abhängig ist, das zuvor nicht erfolgreich ausgeführt wurde. Dieser Fehlercode wird für den Tasksequenz-Manager zurückgegeben, wenn die Tasksequenzschritt-Aktion „Software installieren“ nicht ausgeführt werden kann, weil der Schritt ein untergeordnetes Programm umfasst, das zuvor nicht ausgeführt wurde.

E_FAIL_USER_REQUIRED
0x80008014

Dieser Fehlercode wird für den Tasksequenz-Manager zurückgegeben, wenn der Schritt „Software installieren“ nicht ausgeführt werden kann, weil das Softwareverteilungsprogramm in diesem Schritt für einen Benutzer vorgesehen ist, eine Benutzereingabe erfordert oder im Kontext eines Benutzers ausgeführt werden muss.

E_FAIL_SWD_NOT_PAUSED
0x80008015

Aufrufer konnte nicht darüber benachrichtigt werden, dass die Softwareverteilung angehalten wurde, weil der angehaltene Zustand oder Cookie nicht übereinstimmen.

E_FAIL_INVALID_HASH
0x80008017

Die Zeichenfolge des Inhaltshashs oder die Hashversionen in der Softwareverteilungsrichtlinie sind leer oder falsch, oder es ist ein Fehler bei der Bestätigung des Hashs aufgetreten.

E_FAIL_CANNOT_RUN_ON_INTERNET 0x80008018

Das Programm kann derzeit nicht ausgeführt werden, weil der Client mit dem Internet verbunden ist.

E_FAIL_EXECUTION_NONFATAL 0x80008100

Beim Versuch, das Programm auszuführen, ist ein nicht schwerwiegender Fehler aufgetreten. Wenn die Wiederholungsanzahl nicht überschritten wurde, wird ein erneuter Versuch unternommen, das Programm auszuführen.

E_FAIL_BAD_ENVIRONMENT_NONFATAL 0x80008103

Während der Vorbereitung auf die Ausführung des Programms ist ein nicht schwerwiegender Fehler aufgetreten, z. B. beim Erstellen der Programmausführungsumgebung, beim Herstellen einer Netzwerkverbindung, beim Annehmen der Identität des Benutzers, beim Ermitteln der Dateizuordnungsinformationen oder beim Versuch, das Programm zu starten. Wenn die Wiederholungsanzahl nicht überschritten wurde, wird ein erneuter Versuch unternommen, dieses Programm auszuführen.

E_FAIL_PROGRAM_NOT_MONITORED 0x80008105

Beim Abrufen der Prozessinformationen für das gestartet Programm ist ein Fehler aufgetreten. Die Programmausführung wird nicht überwacht.

E_FAIL_BAD_ENVIRONMENT_FATAL 0x8000910A

Während der Vorbereitung auf die Ausführung des Programms ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten, z. B. beim Erstellen der Programmausführungsumgebung, beim Herstellen einer Netzwerkverbindung, beim Annehmen der Identität des Benutzers, beim Ermitteln der Dateizuordnungsinformationen oder beim Versuch, das Programm zu starten. Es wird kein neuer Versuch zur Ausführung des Programms unternommen.

E_FAIL_EXECUTION_FATAL
0x80009101

Beim Versuch, das Programm auszuführen, ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten. Es wird kein neuer Versuch zur Ausführung des Programms unternommen.

E_FAIL_INVALID_PROGRAM_OBJECT 0x80009102

Beim Erstellen des Ausführungskontexts ist ein Fehler aufgetreten.

Dieser Fehlercode zeigt an, dass beim Erstellen des internen Ausführungskontextobjekts ein Fehler aufgetreten ist. Dies ist wahrscheinlich nicht auf Konfigurationsfehler zurückzuführen, sondern wurde möglicherweise durch zu wenig Speicherplatz, COM-Fehler oder andere externe Fehler verursacht.

E_FAIL_INVALID_CMDLINE 0x80009104

Die Befehlszeile für dieses Programm ist ungültig.

E_FAIL_NO_CONTENT 0x80009106

Die Gültigkeit der Programmdatei konnte nicht überprüft werden oder die zugehörige Befehlszeile konnte nicht erstellt werden.

E_FAIL_NO_SOURCE 0x80008107

Fehler beim Zugreifen auf alle angegebenen Programmpfade. Dieses Programm kann einen Wiederholungsversuch durchführen, wenn die maximale Wiederholungsanzahl noch nicht erreicht wurde.

E_INVALID_CONTENT_REQUEST_HANDLE 0x80008200

Dies ist ein interner Fehler. Es konnte keine Inhaltsanforderung mit dem angegebenen Handle gefunden werden.

E_NO_SPACE_IN_CACHE 0x80008201

Der Inhaltsdownload kann nicht durchgeführt werden, weil nicht genügend Speicherplatz im Cache zur Verfügung steht oder der Datenträger voll ist.

E_CACHE_TOO_SMALL 0x80008202

Der Inhaltsdownload kann nicht durchgeführt werden, weil die Gesamtgröße des Clientcache kleiner als der angeforderte Inhalt ist.

E_CACHE_IN_USE 0x80008203

Der Clientcache wird derzeit von einem laufenden Programm oder einem gerade ausgeführten Download verwendet.

E_NO_DP_FOUND 0x80008204

HINWEIS: Dieser Fehlercode wird mindestens in der Statusmeldung 10051 gesendet.

Es konnten keine Verteilungspunkte für den angeforderten Inhalt gefunden werden.

E_FAIL_LOCATION_REQUEST 0x80008210

Es konnten keine Inhaltsorte abgerufen werden.

E_FAIL_JOB_PENDING 0x80008250

Der Neustart des Computers kann nicht initiiert werden, weil ein Softwareinstallationsauftrag ausgeführt wird.

E_FAIL_INACCESSIBLE_SOURCE 0x80009108

Fehler beim Zugreifen auf alle angegebenen Programmpfade. Dieses Programm führt keinen Wiederholungsversuch durch.

E_FAIL_INVALID_MSI 0x80009109

Es konnte nicht überprüft werden, ob die gegebene Datei ein gültiges Installationspaket ist.

Benutzerdefinierte Fehlercodes für Softwareupdates

 

Fehlercode Beschreibung

E_UPDDEPLOY_APPLY_NOT_REQUIRED
CCM_ERRORCODE(0x80040708)
2147747592

Installation von Softwareupdates nicht erforderlich.

E_MONITOR_RESUME_FAILURE
CCM_ERRORCODE(0x80040709)
2147747593

Fehler beim Fortsetzen der Prozessüberwachung.

E_INVALID_CMDLINE
CCM_ERRORCODE(0x8004070A)
2147747594

Ungültige Befehlszeile.

E_CREATEPROCESS_FAILURE
CCM_ERRORCODE(0x8004070B)
2147747595

Fehler beim Erstellen des Prozesses.

E_EXECUTION_TIMEOUT
CCM_ERRORCODE(0x8004070C)
2147747596

Zeitüberschreitung bei der Ausführung des Softwareupdates.

E_UPDATE_FAILED_RESULT
CCM_ERRORCODE(0x8004070D)
2147747597

Fehler bei Softwareupdate.

E_EMPTY_COMMANDLINE
CCM_ERRORCODE(0x8004070E)
2147747598

Es wurde eine leere Befehlszeile angegeben.

E_INVALID_INSTALLER_PATH
CCM_ERRORCODE(0x8004070F)
2147747599

Ungültiger Installerpfad für Aktualisierungen.

E_COMPARE_CREATION_TIMES
CCM_ERRORCODE(0x80040710)
2147747600

Fehler beim Vergleich der Vorgangserstellungszeit.

E_DEPLOYMENT_NOT_ACTIVE
CCM_ERRORCODE(0x80040711)
2147747601

Die Softwareupdatebereitstellung für das Beispiel ist noch nicht aktiv. Der Startzeitpunkt liegt in der Zukunft.

E_UPDDEPLOY_REBOOT_REQUIRED
CCM_ERRORCODE(0x80040712)
2147747602

Zum Abschluss der Installation ist ein Neustart des Systems erforderlich.

E_NO_DETECT_RESULT
CCM_ERRORCODE(0x80040713)
2147747603

Die Ergebnisse der Softwareupdateerkennung wurden noch nicht empfangen.

E_UPDATES_USERINSTALL_RESTART_PENDING
CCM_ERRORCODE(0x80040714)
2147747604

Installation durch den Benutzer nicht zulässig, da ein Neustart des Systems aussteht.

E_USERINSTALL_NO_UPDATES
CCM_ERRORCODE(0x80040715)
2147747605

In der Benutzerinstallationsanforderung wurden keine anwendbaren Updates angegeben.

E_NOINTERFACE
FFFFFFFF80004002
-2147467262

Schnittstelle nicht unterstützt.

[DCOM belly up] CAgent::CreateJob failed
FFFFFFFF8007000E
-2147024882

Für diesen Vorgang ist nicht genügend Speicher verfügbar.

ERROR_TIMEOUT
FFFFFFFF800705B4
-2147023436

Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben.

[Scan fails on x64vista] OnSearchComplete
0x80240032[WU]
-2145124302

Fehler beim Beenden des Suchauftrags [SMS] WU-Client konnte nicht nach Update mit Fehler suchen.

WU_E_PT_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED entspricht –
ERROR_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED FFFFFFFF8024402C
-2145107924

Der Proxyserver- oder Zielservername kann nicht aufgelöst werden.

FFFFFFFF80040692
-2147219822

Gruppenrichtlinienkonflikt

FFFFFFFF80040693
-2147219821

Niedrige WUA-Version

WU_E_PT_HTTP_STATUS_BAD_GATEWAY
FF80244021
-2145107935

Entspricht HTTP-Status 502. Der Server hat während des Versuchs, als Gateway- oder Proxyserver zu dienen, um eine Anforderung zu erfüllen, eine ungültige Antwort vom Upstreamserver empfangen.

-939523070
ERROR_OBJECT_ALREADY_EXISTS
FFFFFFFFC8000402

Objekt bereits vorhanden.

[SA fail if SWD not working] createInstance failed for UpdateServiceManager FFFFFFFF80040154
-2147221164

Klasse nicht registriert.

FFFFFFFF800705B4
-2147023436

Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben.

ERROR_INTERNET_TIMEOUT
FFFFFFFF80072EE2
-2147012894

Internet-Zeitüberschreitung.

ERROR_WINHTTP_CANNOT_CONNECT oder ERROR_INTERNET_CANNOT_CONNECT
FFFFFFFF80072EFD
-2147012867

Verbindung zu Internet kann nicht hergestellt werden.

E_INVALIDSTATE_AFTER_APPLY
FFFFFFFF80040668
-2147219864

Softwareupdate erfordert nach Anwendung noch eine Aktion.

E_EXECUTION_TIMEOUT
FFFFFFFF8004070C
-2147219700

Zeitüberschreitung bei der Ausführung des Softwareupdates.

WU_E_PT_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED – entspricht ERROR_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED
FFFFFFFF8024402C
-2145107924

Der Proxyserver- oder Zielservername kann nicht aufgelöst werden.

ERROR_PATH_NOT_FOUND
FFFFFFFF80070003
-2147024893

Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.

ERROR_FILE_EXISTS
FFFFFFFF80070050
-2147024816

Datei vorhanden.

ERROR_ACCESS_DENIED oder E_ACCESS_DENIED
FFFFFFFF80070005
-2147024891

Zugriff verweigert.

WU_E_PT_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED entspricht ERROR_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED
FFFFFFFF8024402C
-2145107924

Der Proxyserver- oder Zielservername kann nicht aufgelöst werden.

ERROR_INAVILD_ENVIROMENT
FFFFFFFF8004070D
-2147219699

Fehler bei Softwareupdate.

Installationsfehler

-Last Install Error

FF8024402C WU_E_PT_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED – entspricht ERROR_WINHTTP_NAME_NOT_RESOLVED
2145107924

Der Proxyserver- oder Zielservername kann nicht aufgelöst werden.

Fehler bei der letzten Installation

FF8007066F

ERROR_PATCH_NOT_APPLIED
-2147023249

Kann manchmal auftreten, wenn die Reihenfolge der Windows Installer-Konfiguration für eine installierte Anwendung fehlerhaft ist, z. B. wenn Windows Installer ermittelt, dass mehr Patches angewendet wurden, als tatsächlich der Fall ist (dies war mitunter bei Roamingprofilen der Fall).

Fehler bei der letzten Installation
FF8007064

ERROR_INSTALL_FAILURE
-2147023293

Allgemeiner Fehlercode von Windows Installer-Installationen.

Fehler bei der letzten Installation
FF8007F0F4

STATUS_PREREQUISITE_FAILED
-2146963212

Wird von 'update.exe' generiert. Dieser Code wird anscheinend angezeigt, wenn Benutzer versuchen, ein Service Pack zu installieren, während der Computer mit Batteriebetrieb läuft.

Fehler bei der letzten Installation
FF8007F0F5

WU_E_DM_INCORRECTFILEHASH
-2146963211

Der Metadatenspeicher des WU-Agents und die von 'Cccmexec' empfangene Richtlinie sind möglicherweise nicht synchronisiert.

Fehler bei der letzten Installation
FF8007F0F6

ERROR INVALID PARAMETER
-2146963212

Die Installation von Updates konnte nicht gestartet werden, weil das Update nicht gefunden wurde.

Überprüfungsfehler

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF80244021
WU_E_PT_HTTP_STATUS_BAD_GATEWAY
-2145107935

Es bestehen möglicherweise Netzwerkverbindungsprobleme.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF8024001D
WU_E_INVALID_UPDATE
-2145124323

Ein Update enthält ungültige Metadaten.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF80004002
E_NOINTERFACE
-2147467262

Schnittstelle nicht unterstützt.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FFC8000402
RECORD TOO BIG
-939523070

Dies scheint ein behebbarer Fehler zu sein. Er wird möglicherweise durch eine Vielzahl von Überprüfungsdienst-Paketen verursacht, die nach der Verwendung des 2003 ITMU-Scanners zurückbleiben. Dies ist NICHT der Fall.

FF8024400A
WU_E_PT_SOAPCLIENT_PARSE
1097366519818

Aktualisierung erforderlich.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
WU_E_SERVICE_STOP
FF8024001E
-2145124322

Der Vorgang wurde nicht abgeschlossen, weil der Dienst oder das System heruntergefahren wurde.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF8024400D
WU_E_PT_SOAP_CLIENT
-2145107955

Der SOAP-Client hat festgestellt, dass die Meldung falsch formatiert war.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FFC800042D
RefreshServerUpdateInfo
-939523027

WSUS konnte den Softwareverteilungsordner nicht aktualisieren. Überprüfungen schlagen fehl.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF80244022
WU_E_PT_HTTP_STATUS_SERVICE_UNAVAIL
-2145107934

HTTP-Status 503. Der Dienst ist zurzeit überlastet.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF80240032
WU_E_INVALID_CRITERIA
-2145124302

Die Suchkriterienzeichenfolge war ungültig.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF80240013
WU_E_DUPLICATE_ITEM
-2145124333

Die Datei konnte nicht zu „FileLocationList“ hinzugefügt werden.

Fehler bei der letzten Überprüfung.
FF8007041D
ERROR SERVICE REQUEST TIMEOUT
-2147023843

Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

E_FAIL_POLICY_NOT_FOUND
CCM_ERRORCODE(0x80040600)
2147747328

Überprüfungsprogrammrichtlinie nicht gefunden.

E_LOCATION_TIMEOUT
CCM_ERRORCODE(0x80040602)
2147747330

Unzureichender Cachespeicher.

E_SCANTOOL_POLICY_REMOVED
CCM_ERRORCODE(0x80040603)
2147747331

Die Überprüfungsprogrammrichtlinie wurde entfernt. Der Überprüfungsvorgang kann deshalb nicht abgeschlossen werden.

E_SCANTOOL_NOTFOUND_INJOBQUEUE
CCM_ERRORCODE(0x80040604)
2147747332

Das Überprüfungsprogramm wurde nicht in der Auftragswarteschlange gefunden.

E_FAIL_SCAN_TOOL_REMOVED
CCM_ERRORCODE(0x80040605)
2147747333

Überprüfungsprogramm wurde entfernt.

E_FAIL_OFFLINE_SCAN_HISTORY_NOT_FOUND
CCM_ERRORCODE(0x80040606)
2147747334

Überprüfungsprogrammrichtlinie nicht gefunden.

E_CONTENT_NOT_FOUND
CCM_ERRORCODE(0x80040607)
2147747335

Unzureichender Cachespeicher.

E_INVALID_INSTANCE_TYPE
CCM_ERRORCODE(0x80040608)
2147747336

Unzureichender Cachespeicher.

E_NO_SPACE_IN_CACHE
0x80008201
2147516929

Unzureichender Cachespeicher.

E_CACHE_TOO_SMALL
0x80008202
2147516930

Die Cachegröße ist geringer als der angeforderte Inhalt.

Spezifische Fehler des Bereitstellungs-Agents.

E_UPDDEPLOY_APPLY_NOT_ALLOWED CCM_ERRORCODE(0x80040700)
2147747584

Installation ist nicht erlaubt

E_UPDDEPLOY_DOWNLOAD_NOT_ALLOWED CCM_ERRORCODE(0x80040701)
2147747585

Download ist nicht erlaubt.

E_ASSIGNMENT_POLICY_NOT_FOUND
CCM_ERRORCODE(0x80040702)
2147747586

Zuweisungsrichtlinie ist nicht verfügbar.

E_ANOTHER_JOB_IN_PROGRESS
CCM_ERRORCODE(0x80040703)
2147747587

Es kann immer nur ein Auftrag bearbeitet werden.

E_HARDREBOOT_PENDING
CCM_ERRORCODE(0x80040704)
2147747588

Es kann immer nur ein Auftrag bearbeitet werden.

2147747589
E_PAUSE_STATE_REQUIRED
CCM_ERRORCODE(0x80040705)

Pausenzustand angefordert.

2147747590
E_NO_ACTIVE_JOB
CCM_ERRORCODE(0x80040706)

Es ist kein aktiver Auftrag vorhanden (während eine erneute Verbindung aufgerufen wird).

2147747591
E_JOB_ID_MISMATCH
CCM_ERRORCODE(0x80040707)

Auftrags-ID stimmt nicht überein (während eine erneute Verbindung aufgerufen wird).

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: