Statusberichteigenschaften: Registerkarte „Allgemein“

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Im Configuration Manager 2007-Dialogfeld Statusberichteigenschaften können Sie auf der Registerkarte Allgemein die Statusberichteinstellungen für Server- und Clientkomponenten angeben.

CautionVorsicht
Die Standardeinstellungen für die Berichterstattung eignen sich für die meisten Umgebungen und sollten nur vorsichtig geändert werden. Wenn Sie die Ebene der Statusberichterstattung erhöhen, damit alle Statusdetails gemeldet werden, kann dies zu einer höheren Last auf dem Configuration Manager 2007-Standort führen. Wird die Ebene der Statusberichterstellung verringert, kann dies den Nutzen der Statuszusammenfassungen einschränken.

Statusberichte für Serverkomponenten
Steuert, welche von Serverkomponenten generierten Statusmeldungen berichtet bzw. welche Meldungen ignoriert werden.

Bericht
Gibt mithilfe der Dropdownliste den Typ und Schweregrad der Statusmeldungen an, über die berichtet wird. Die folgenden Optionen sind verfügbar:

  • Alle Milestones und alle Informationen

  • Alle Milestones

  • Milestones für Fehler und Warnungen

  • Milestones für Fehler

Die Standardeinstellung ist Alle Milestones.

Fehlerdetails berichten
Berichtet detaillierte Statusmeldungen, wenn ein Fehler zwischen Milestones auftritt. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Bericht aktiviert wurde. Wenn Alle Milestones und alle Informationen ausgewählt ist, wird diese Option deaktiviert, weil Details bereits gemeldet werden.

Protokoll
Nimmt den angegebenen Typ und Schweregrad der Statusmeldung in das Windows-Ereignisprotokoll auf. Die Optionen in der Dropdownliste stimmen mit den Optionen für Bericht überein.

Fehlerdetails protokollieren
Nimmt eine Statusmeldung in das Windows-Ereignisprotokoll auf, wenn zwischen Milestones ein Fehler auftritt. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Protokoll aktiviert wurde. Wenn Alle Milestones und alle Informationen ausgewählt ist, wird diese Option deaktiviert, weil Details bereits gemeldet werden.

Statusberichte für Clientkomponenten
Gibt an, welche von Clientkomponenten generierten Statusmeldungen gemeldet bzw. welche Meldungen ignoriert werden. Die Optionen stimmen mit denen für Statusberichte für Serverkomponenten überein.

OK
Speichert die Änderungen und schließt das Dialogfeld.

Abbrechen
Schließt das Dialogfeld, ohne die Änderungen zu speichern.

Übernehmen
Speichert die Änderungen und lässt das Dialogfeld angezeigt.

Hilfe
Öffnet das Hilfethema zu dieser Registerkarte des Dialogfelds.

Siehe auch

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: