Betriebssystembereitstellung: Zugriffskonten

Betrifft: System Center Configuration Manager 2007, System Center Configuration Manager 2007 R2, System Center Configuration Manager 2007 R3, System Center Configuration Manager 2007 SP1, System Center Configuration Manager 2007 SP2

Zugriffskonten ermöglichen das Erteilen, Beschränken oder Widerrufen von Zugriffsrechten für Paketquelldateien auf Verteilungspunkten für einzelne Benutzer oder Benutzergruppen. Wenn Sie ein allgemeines oder ein Windows-Zugriffskonto hinzufügen oder ein vorhandenes Konto ändern, müssen Sie alle zugeordneten Verteilungspunkte mit den neuen Berechtigungen aktualisieren.

So geben Sie ein Paketzugriffskonto an

  1. Wechseln Sie zu Zugriffskonten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Zugriffskonten, zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf den gewünschten Typ von Zugriffskonto (Windows-Konto oder Allgemeines Konto).

  3. Geben Sie im Dialogfeld Zugriffskonto das Benutzer- oder Benutzergruppenkonto mit Zugriff auf das Paket auf dem Verteilungspunkt an.

Neues allgemeines Zugriffskonto

 

Einstellung Beschreibung

Paketzugriffskonto

Geben Sie den Kontotyp an, indem Sie auf die Schaltfläche Festlegen klicken. Dadurch wird das Dialogfeld Neues allgemeines Zugriffskonto geöffnet.

Berechtigungen

Geben Sie die Berechtigungen an, die dem in der Dropdownliste ausgewählten Konto zugewiesen werden sollen. Sie können Lesen, Ändern, Vollzugriff oder Kein Zugriff angeben.

Neues Windows-Benutzerzugriffskonto

 

Einstellung Beschreibung

Paketzugriffskonto

Geben Sie den Kontotyp an, indem Sie auf die Schaltfläche Festlegen klicken. Dadurch wird das Dialogfeld Neues Windows-Benutzerzugriffskonto geöffnet. Geben Sie das Zugriffskonto an. Dazu geben Sie den Kontonamen im folgenden Format in der Zeile Benutzername ein: Domäne\Benutzer. Geben Sie im Abschnitt Kontotyp an, ob das Konto ein Benutzer oder eine Gruppe werden soll.

Berechtigungen

Geben Sie die Berechtigungen an, die dem in der Dropdownliste ausgewählten Konto zugewiesen werden sollen. Sie können Lesen, Ändern, Vollzugriff oder Kein Zugriff angeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Configuration Manager 2007 – Informationen und Support (möglicherweise in englischer Sprache).
Das Dokumentationsteam erreichen Sie per E-Mail unter: SMSdocs@microsoft.com
Anzeigen: